Bewertungsportal Qype wird geschlossen

Das bekannte Bewertungsportal Qype wird zum 30. Oktober eingestellt. Gekauft wurde die Plattform im vergangenen Jahr vom US-Konkurrenten Yelp für etwa 50 Millionen Euro.

Der Hamburger Unternehmer Stephan Uhrenbacher startete das Bewertungsportal 2005. Jetzt wird dieses geschlossen. Allerdings werden alle bisher veröffentlichten Beiträge bei Yelp integriert. Damit wird es nicht mehr zwei unterschiedliche Plattformen geben, sondern nur noch eine einzige. Leider werden Check-Ins, Listen und auch Guides nicht übertragen.

Qype wird geschlossen

Qype diente bisher um Sehenswürdigkeiten, Restaurant, Bars, Hotels, Friseure oder auch andere Unternehmen und Dienstleistungen zu bewerten und eigene Kommentare zu hinterlassen. Auch Gutscheine gab es auf der Plattform. Diese Funktionen und Features wird man auch in Yelp wiederfinden.

Bewertungsportal Qype wird geschlossen
3.9 (78%) 20 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0