Apple News: 40 Millionen Nutzer

Der Nachrichten-Aggregator-Service „Apple News“, der von der Firma aus Cupertino mit dem Launch von iOS 9 dieses Jahr angekündigt hat, ist bislang offiziell nicht in Deutschland zu verwenden, doch gibt es nun erstmals Zahlen von Apples Seite zu dem Feature. Angeblich finden sich nämlich 40 Millionen Nutzer, die den Dienst installiert haben.

apple-news-screenshot-cover

Offenbar scheinen diese 40 Millionen ausschließlich die in den offiziell unterstützten Ländern zu sein. Die Dunkelziffer derer, die über Umwege Apple News nutzen wollen, dürfte höher ausfallen. Unklar bleibt bei diesem nackten Fakt allerdings, wie das Nutzerverhalten dieser Millionen sind – beispielsweise, ob sie die App lediglich installiert und nie wieder angefasst oder tatsächlich täglich im Gebrauch haben, um sich über das aktuell Weltgeschehen zu informieren. Mit Update von iOS 9.1 kam zu dem ursprünglichen Startmarkt USA noch das Vereinigte Königreich sowie Australien dazu, was einige weitere Nutzer bewegt haben dürfte.

Habt ihr die Strapazen eines Lokalisations-Wechsels vorgenommen, um mal einen Blick auf Apple News werfen zu können oder interessiert euch die ganze Geschichte sowieso nicht?

via: apfelnews

Apple News: 40 Millionen Nutzer
4.13 (82.5%) 8 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0