Apple gibt Quartalszahlen für Q4 2013 bekannt

Gestern veröffentlichte Apple die aktuellen Quartalszahlen. Demnach schaffte es das Unternehmen 37,5 Milliarden US-Dollar an Umsatz und 7,5 Milliarden US-Dollar an Gewinn zu erwirtschaften.

Die Zahl der verkauften iPhones liegt vom ersten bis vierten Quartal in diesem Jahr höher als im vergangene Jahr. So wurden im vierten Quartal 2012 26,91 Millionen iPhones verkauft und in diesem Jahr fast 34 Millionen.

Die Zahl der verkauften iPads liegt nur im ersten und zweiten Quartal höher als zum Vorjahr. Im dritten Quartal sank die Zahl der verkauften Geräte von 17 Millionen im Vorjahr auf 14,6 Millionen in diesem Jahr. Im aktuellen Quartal liegt die Zahl nur gering über der zum Vorjahr.

Die neuen iPads und iPhones dürften Apple jedoch zu neuem Schwung verhelfen und starken Aufwind schaffen. Gleiches gilt auch für die neuen MacBook Pros und Mac Pros. Vor allem im ersten Quartal 2014 wird sich dies in Zahlen wiederspiegeln.

Apple gibt Quartalszahlen für Q4 2013 bekannt
3.76 (75.24%) 21 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0