Cube i9: Schnelles 12-Zoll-Tablet mit Skylake-Mobilprozessor

Schnell, schneller, Skylake: Getreu diesem simpel klingenden Motto hat Cube in das i9 einen neuen Core-M-Prozessor der Skylake-Architektur verbaut. Das verspricht ordentlich Power – und das Gerät ist momentan im Angebot.

cube-i9

Mobiler Skylake

Das Cube i9 ist zunächst einmal ein Tablet wie jedes andere. Es hat einen 12,2 Zoll großen Bildschirm. Dessen IPS-Panel zeigt 1920×1200 Pixel. Vorinstalliert ist Windows 10. Ihr bekommt 4 GB RAM und 128 GB Flash-Speicher, der bei Bedarf mit einer Micro-SD-Karte um bis zu 128 GB aufgestockt werden kann.

Nicht ganz so alltäglich ist aber der verbaute Prozessor, denn er kommt frisch aus dem Werk: Der Intel Core M3-6Y30 bietet 1,51 GHz (bis zu 2,2 GHz) und entstammt der frisch vorgestellten Skylake-Serie und ist Intels neuer Vorzeige-Prozessor für den mobilen Einsatz. Denn er ist schnell und kann passiv gekühlt werden – ideal für Tablets und Ultrabooks.

Apropos brandheiße Technik: Das Tablet kommt mit einem USB-C-Port, der demzufolge USB 3.1 mitbringt. Damit kann das Gerät aufgeladen werden und Daten austauschen. Es gibt auch zwei Kameras, die mit 2,0 und 5,0 MP auflösen (vorn und hinten). Mit einem Tastatur-Dock kann das Cube i9 auch als Ultrabook verwendet werden. Das ist aber nicht im Lieferumfang enthalten – wenn ihr das Gerät als Laptop verwenden möchtet, müsstet ihr es also dazukaufen.

Im Angebot

Ihr könnt das Cube i9 online kaufen, beispielsweise bei Gearbest, wo es derzeit im Angebot ist. Dort kostet es aktuell rund 360 Euro – angesichts des großzügigen Speicherplatzes und der modernen Technik ein ziemlich angemessener Preis.

Cube i9: Schnelles 12-Zoll-Tablet mit Skylake-Mobilprozessor
3.92 (78.4%) 25 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0