Deepoon E2: 3D-VR-Brille mit eigenem Display

Denkt man an Virtual Reality (VR), fallen einem zunächst die Platzhirsche ein: Oculus Rift, HTC Vive, Steam VR. Aber es gibt noch einige andere, die an einer Lösung basteln und dabei bei Weitem nicht so teuer sind, beispielsweise die Deepoon E2.

deepoon-e2-vr

VR ist real

3D und Virtual Reality ist die Zukunft – oder zumindest eines der spannenderen Projekte, die momentan in der Entwicklung sind. Auf diesen Zug will auch Deepoon mit der E2 aufspringen und bringt eine bezahlbare Brille, die ohne die Hilfe eines Smartphones auskommt. Denn sie hat einen eigenen Bildschirm mit einem AMOLED-Display von Samsung.

Man kann bei der Deepoon E2 einige Einstellungen vornehmen, die den Blickwinkel betreffen. So lassen sich die Linsen auf eine Entfernung zwischen 54 und 74 Millimeter einstellen. Der Hersteller verspricht, dass die Brille ohne Motion-Sickness zu verwenden ist und damit auch für empfindlichere Nutzer geeignet ist. Insgesamt sollen damit Spiele und Filme noch realistischer werden.

Immerhin eines haben alle bisher bekannten VR-Lösungen gemeinsam, die sich nicht auf die Technik eines Smartphones verlassen: Sie benötigen einiges an Rechenleistung im Hintergrund. Da macht die Deepoon E2 keine Ausnahme. Ein PC mit Windows 7 oder 8, 2 GHz, 2 GB RAM und einer Direct-X-11-Grafikkarte solle es schon sein. Der Hersteller empfiehlt mindestens einen Core i6-4590, 8 GB RAM und eine NVIDIA GTX 970 bzw. AMD Radeon 290 oder besser.

Günstig – mit Gutscheincode

Während einem bei den Preisen von Oculus Rift & Co. Angst und Bange wird, ist die Deepoon E2 gar nicht mal so teuer. Der Online-Versandhandel Gearbest hat sie momentan im Angebot. Wenn ihr den Gutscheincode „LHDP“ eingebt, liegt der Preis bei schnittigen 215 Dollar – also nur 193 Euro.

Deepoon E2: 3D-VR-Brille mit eigenem Display
3.9 (78%) 10 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0