Diablo 3: Video zeigt Gameplay auf der PlayStation 3

Auch Blizzard ist auf der Pax in Boston dieses Jahr vertreten und zeigt Diablo 3 für die Konsole! In einem Video von IGN ist die Steuerung auf der Playstation zu sehen.

Beim PlayStation 4 Event hat Chris Metzen Diablo 3 für die Konsole vorgestellt, angekündigt wurde es ja bereits vor langer Zeit. Das Spiel an sich ist kaum verändert bis auf einige Bosskämpfe, die etwas für Konsolen aufgepeppt wurden. Das meiste hat sich wohl an der Steuerung geändert, die natürlich komplett auf die Controller ausgelegt ist. So findet man jetzt statt dem herkömmlichen Inventar eine Art Rad, mit dem man seine verschiedenen Ausrüstungsgegenstände anlegen kann.

Ein großer Unterschied zur PC-Version ist auch, dass das Spiel offline spielbar sein wird und das auch noch im Multiplayer. Wie Chris Metzen bereits beim PS4 Event andeutete möchte Blizzard Diablo auf der Konsole ganz einfach mit Freunden spielbar machen, ohne Splitscreen. Wie genau das funktioniert kann ich mir noch nicht so ganz vorstellen, da man zwar im Kampf immer in der Nähe seiner Mitspieler ist, das sich aber schnell mal ändern kann, wenn sich einer in die Stadt teleportieren und verkaufen möchte.

Verkaufen wird aber sowieso etwas seltener vorkommen da Blizzard die Dropraten verringert, dafür die Gegenstände verbessert hat. Um das spielen für Konsolen spieler zu vereinfachen werden jetzt also weniger, dafür etwas bessere Gegenstände fallen gelassen.

Wann Diablo 3 für die PS3 erscheint ist noch nicht bekannt, für die XBox oder andere Konsolen wurde es noch nicht offiziell angekündigt, ist aber durchaus wahrscheinlich. Hier jetzt erstmal das Gameplay Video inkl. Interview von IGN:

httpv://youtu.be/oQzZWuLdy0Y

Diablo 3: Video zeigt Gameplay auf der PlayStation 3
3.83 (76.67%) 12 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0