Erste AutoPilot-Fahrzeuge von Volvo in Göteborg unterwegs

Volvo geht mit seinem Projekt „Drive Me“ mit 100 selbstfahrenden Fahrzeugen in die nächste Phase über. So sind die ersten Testfahrzeuge mit AutoPilot-Technik auf öffentlichen Straßen in Göteborg unterwegs. 

Mittlerweile seien die Testfahrzeuge in der Lage die Spur selbständig zu halten, die Geschwindigkeit anzupassen und sich im Verkehr einzufädeln. Volvo nennt diese Technik AutoPilot und soll es dem Fahrer ermöglichen, das Fahren komplett dem Auto zu überlassen.

Unter alltäglichen Bedingungen fahren die Kunden mit den 100 Fahrzeugen auf ausgewählten Strecken in und um Göteborg (insgesamt rund 50 Kilometer).




Das Projekt „Drive Me – Selbstfahrende Autos für eine nachhaltige Mobilität“ ist eine Gemeinschaftsinitiative der Volvo Car Group, des schwedischen Zentralamts für Verkehrswesen, des Wissenschaftsparks Lindholmen sowie der Stadt Göteborg. Unterstützt wird das Projekt von der schwedischen Regierung.



Fotos: Volvo Car Group

Erste AutoPilot-Fahrzeuge von Volvo in Göteborg unterwegs
4.14 (82.86%) 7 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0