Homtom HT7 vs. Cubot Note S: Preiswerte Phablets im Vergleich

Für ein Smartphone oder Phablet muss nicht immer viel Geld ausgegeben werden, für viele einfache Aufgaben wie das Anschauen von Videos, Checken von E-Mails oder Chatten über WhatsApp reicht bereits ein kostengünstiges Modell aus. Gute Beispiele sind das Homtom H7 und das Cubot Note S, die wir im Vergleich vorstellen.

Homtom H7: Technische Specs

Das Homtom H7 hat erst einmal ein 5,5 Zoll großes Display mit 720p-Auflösung zu bieten, als Betriebssystem wird zudem Google Android 5.1 Lollipop verwendet. Überdies gibt es eine 1,0 GHz schnelle Quad-Core-CPU, 1 GB RAM, 8 GB ROM (via microSD-Karte um bis zu 64 GB erweiterbar) und Kameras mit 5 MP (rückseitig) und 2 MP (Front) geboten.

Beim Cubot Note S sieht es auf der technischen Seite wie folgt aus: es gibt ein 5,5 Zoll großes Display mit 720p-Auflösung, eine 1,3 GHz flotte Quad-Core-CPU, 2 GB RAM, 16 GB ROM, Kameras mit 5 und 2 Megapixeln sowie Android 5.1 Lollipop als vorinstalliertes OS.

Cubot Note S im direkten Vergleich

Im Online-Shop von Everbuying schlägt das Homtom H7 mit 54,95 Euro zu Buche, das Cubot Note S gibt es für günstige 73,27 Euro zu erwerben. Preislich gesehen handelt es sich also definitiv um sehr gute Phablets, die einen Blick wert sind.

Hier geht’s direkt zur Aktion!

Homtom HT7 vs. Cubot Note S: Preiswerte Phablets im Vergleich
3.61 (72.22%) 18 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0