Jetzt für sichere Daten sorgen und Kunden etwas bieten

Einen sicheren Platz für das Hosting Ihrer Daten, können Sie bei Lansol finden.

Lansol bietet vielfältige, technisch-ausgereifte IT-Lösungen an und war eines der ersten Unternehmen, das komplette ASP- und IT-Outsourcing-Lösungen angeboten hat. Mit ihrem Sitz in Ludwigshafen am Rhein betreiben sie über 2.000 Server und hosten mehr als 2.500 Remote-Arbeitsplätze. Besonders ausgezeichnet durch ihr wirtschaftliches und sozial stabiles Umfeld stehen sie für Zuverlässigkeit und Unabhängigkeit. Mithilfe der modernsten Technik und der leistungsstarken Firewalls können sie ein höchstmögliches Maß an Sicherheit gewährleisten.  Ein ebenfalls wichtiger Faktor ist das durch Vertrauen geprägte, enge Verhältnis zu Kunden und Partnern, das eine erfolgreiche Zusammenarbeit verspricht. Die hoch qualifizierten Mitarbeiter werden durch regelmäßige Schulungen immer auf den neusten Stand der Technik gebracht und bilden somit ein verlässliches und eingespieltes Team, um Auftraggebern schnell und unkompliziert mit individuellen Service-Dienstleistungen zu helfen. Das Aufgabenfeld von Lansol erstreckt sich von IT-Sourcing, über Cloud und Server Lösungen bis hin zum Webhosting.

Mit fortschreitender Digitalisierung wird die IT-Sicherheit ein immer wichtigeres Thema. Um sich vor Cyber-Attacken zu schützen, müssen die Unternehmen in ihrer IT-Sicherheit aufstocken und dafür sorgen, dass niemand mehr unerlaubt auf einen Computer oder ins Netzwerk eingreifen und dort Schaden anrichten kann. Kunden vertrauen darauf, dass ihre Daten vertraulich behandelt werden und somit gegen Dritte gesichert werden. Daraus ergibt sich, dass es für Hacker nicht möglich sein darf, die Kontrolle über Systeme zu erlangen oder Informationen kopieren zu können. Ein Missbrauch von Daten muss also verhindert werden. Um dies umsetzbar zu machen, muss man sowohl die Software, als auch die Hardware schützen und Schwachstellen eliminieren. Zusätzlich sollte das System Schadsoftware erkennen können und verhindern, dass diese in das System eindringt. Vor allem aber sollten Anwender und somit die Mitarbeiter umfangreich mit den Sicherheitsvorkehrungen vertraut sein und dafür sorgen, dass diese auf dem neuesten Stand bleiben und somit die Sicherheitsmaßnahmen erfolgreich agieren können. Das größte Problem liegt nämlich darin, dass Anwender die Sicherheit nicht ernst nehmen und die Sicherheitsvorkehrungen nicht beachten.

Bei der Datensicherung geht es aber nicht ausschließlich darum, Daten vor Hackern zu schützen, sondern auch vor Verlust von Daten zu schützen. Ausfälle von Computern und sonstigen Systemen beeinträchtigen die Arbeit und stören Betriebsabläufe. Dies kann zu großen Schäden für das Unternehmen führen, da Fehler bei der Lieferung auftreten, Ergebnisse im Forschungsbereich verfälscht und Daten falsch zugeordnet werden können. Veränderungen müssen nachvollziehbar sein und Schäden müssen beweisbar gemacht werden, um sein Unternehmen abzusichern und Kunden ein hohes Maß an Sicherheit für ihre Daten bieten zu können. Denn Vertrauen ist vielleicht gut, aber Sicherheit ist besser.

Jetzt für sichere Daten sorgen und Kunden etwas bieten
4 (80%) 23 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0