Oukitel K7000: Vorverkauf gestartet

Seit gestern ist das brandneue Smartphone aus dem Hause Oukitel zu haben. Das Oukitel K7000 wird seinem Namen mal wieder gerecht: Satte 7000 mAh an Leistung bringt der starke Akku. Allerdings hat sich der Hersteller etwas Besonderes für den Akku einfallen lassen.

oukitel-k7000-smartphone

Smartphones von Oukitel sind für ihre Akku-Monster bekannt. Nach den Modellen K4000, K6000 und K10000 mit entsprechender Batterie-Leistung ist nun also das Oukitel K7000 an der Reihe. Anders als zuvor gibt es aber eine kleine Einschränkung: Zunächst bietet der Akku „nur“ eine Leistung von 2000 mAh. Erst mit einer speziell angefertigten Abdeckung, die nochmal 5000 mAh an Leistung beinhaltet, kommt das neue Smartphone auf die angegebenen 7000 mAh Kapazität. Oukitel versucht den Spagat zwischen einem flachen Gerät und einem starken Akku. Mit dem K7000 haben Kunden nun selbst die Wahl, ob es lieber ein schlankes Smartphone oder doch eins mit langer Akku-Lebensdauer sein soll.

Oukitel K7000: Smartphone für 90 Euro

Neben dem starken Akku bietet Oukitel mit dem K7000 einen MediaTek MT6737, der als Quad-Core mit vier Kernen ausgestattet ist. Hinzu kommen noch 2 GB Arbeitsspeicher sowie leider nur 16 GB als Flash-Speicher. Immerhin lässt sich der Letztgenannte um bis zu 32 GB via microSD-Karte erweitern. Darüber hinaus gibt es Platz für zwei SIM-Karten. Die beiden Kameras des K7000 bieten Aufnahmen in bis zu 8 MP hinten und 5 MP vorne. Beim Anbieter TomTop ist das Smartphone für ca. 90 Euro zu haben.

Quelle: mobildingser.com

Oukitel K7000: Vorverkauf gestartet
4.2 (84%) 20 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0