Teclast Tbook 10: Tablet-Hybride mit zwei Systemen im Angebot

Das Teclast Tbook 10 lässt kaum Wünsche offen, so vielseitig ist es. Man kann es als Tablet verwenden oder als Ultrabook. Je nach Bedarf kann man Android starten oder Windows 10. Dazu kommt ein hochauflösender 10-Zoll-Bildschirm – was will man mehr?

teclast-tbook-10

10 Zoll und gute Ausstattung

Das Teclast Tbook 10 zeichnet sich durch seinen 10,1 Zoll großen Bildschirm aus. Auf dem IPS-Panel werden 1920×1200 Pixel angezeigt. Damit das flüssig über die Bühne geht, gibt es einen Intel HD Graphics Chip der 8. Generation. Er ist Bestandteil des Intel Cherry Trail Z8300 Prozessors, der mit 1,44 GHz läuft (Turbo bis 1,84 GHz).

An Speicher verfügt das Tablet über 4 GB RAM und 64 GB Flash. Letzterer kann via Micro-SD-Karte um bis zu 128 GB erweitert werden. Das Tablet verfügt über einen HDMI-Ausgang, mit dem ihr den Bildschirminhalt auf einem Fernseher spiegeln könnt. Weiterhin wurde Android 5.1 Lollipop sowie Windows 10 vorinstalliert – beim Start wählt ihr aus, welches System besser geeignet scheint.

Grundsätzlich handelt es sich bei dem Gerät um ein Tablet. Wenn ihr aber das optionale Tastatur-Dock anschließt, wird daraus ein Ultrabook. So müsst ihr nur ein Gerät mitnehmen. Es verfügt auch über eine Kamera. Sie löst mit 2,0 MP auf und ist für Videotelefonie geeignet.

Tbook 10 im Angebot

Wer sich für das Teclast Tbook 10 interessiert, wird momentan bei Gearbest fündig. Dort wird das Gerät wegen einer Aktion, bei der der 17. Geburtstag Teclasts gefeiert wird, vergünstigt abgegeben. Ihr könnt es schon für etwa 141 Euro bestellen – Stückzahlen und Zeit sind dabei aber begrenzt.

Teclast Tbook 10: Tablet-Hybride mit zwei Systemen im Angebot
4.29 (85.83%) 24 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0