Ulefone Armor im Unterwasser-Test (Video)

Das neue Ulefone Armor ist das erste Outdoor-Smartphone des chinesischen Herstellers. Dieser hat nun ein Video veröffentlicht, in welchem die Unterwasser-Fähigkeiten des Armors vorgestellt werden.

Ein Rugged Phone muss viel abkönnen – deshalb besitzt das neue Ulefone Armor eine IP68-Zertifizierung, nach der ein Gerät stoßfest und staubdicht sowie wasserresistent sein muss. Hier reicht nicht nur ein einfacher Schutz vor Spritzwasser um nach IP68 zertifiziert zu werden. Das Smartphone muss für längere Zeit untertauchen können ohne Schäden davonzutragen.

Genau diesen Test zeigt uns Ulefone im folgenden Video. Das Ulefone Armor wird in ein Aquarium platziert und spielt gleichzeitig ein Video ab:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Ulefone Armor im Vorverkauf erhältlich

Das Ulefone Armor kann derzeit schon für ca. 150 Euro im Presale erstanden werden. Beim Online-Händler GearBest wird das neue Smartphone ab dem 31. Dezember an die Kunden ausgeliefert.

Zur Ausstattung gehört ein 4,7“-Display, das in 1280 x 720 Pixel auflöst und mit Cornings Gorilla Glass 3 geschützt wird Als SoC hat man sich bei Ulefone für den MTK6753 Octa-Core entschieden, der in je 1,3 GHz läuft. Hinzu kommen drei GB Arbeitsspeicher und eine interne Kapazität von 32 GB, die via microSD um bis zu 128 GB erweitert wird.

Selfies sind in bis zu 5 MP möglich während die rückseitig angebrachte Kamera Aufnahmen in maximal 13 MP schafft. Der Akku bietet eine Leistung von 3500 mAh und Google Android ist ab Werk in der sechsten Version dabei.

Quelle: chinamobilemag


Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0