XBox One: Käufer klagen über Laufwerks-Probleme

Einige Käufer klagten bereits kurz nach dem Verkaufsstart der XBox One von Microsoft über Probleme mit dem Laufwerk. So würden die Datenträger nicht richtig eingezogen werden.

Doch auch Probleme bei dem „Day-One-Update“ wurden bekannt. Viel schlimmer sei aber das Problem mit den Datenträgern. So würden diese nicht eingezogen, können nicht gelesen werden oder werden gar wieder mittendrin ausgeworfen.

Auch wenn der Verkaufsstart der XBox One gut verlief, so bleibt ein fader Beigeschmack durch solche Probleme. Selbst bei der PlayStation 4 von Sony gab es zum Marktstart Probleme. Denn hier konnte ein defekter HDMI-Anschluss für ein schwarzes Bild sorgen.

XBox One

Microsoft selbst wird darauf schnellstmöglich reagieren und betroffene Kunden sollen sich an den Kundendienst wenden. Hier könnte das Problem eventuell gelöst werden

XBox One: Käufer klagen über Laufwerks-Probleme
3.86 (77.27%) 22 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0