Sony könnte Smartphone mit Windows Phone auf den Markt bringen

Erste Gerüchte lassen verlauten, dass Sony noch in diesem Jahr ein Smartphone mit Betriebssystem Windows Phone auf den Markt bringen.

Glaubt man diversen Quellen im Netz, so könnte Sony schon Mitte 2014 ein Smartphone mit dem Betriebsystem von Microsoft präsentieren. Anscheinend würde nur noch eine Bestätigung von der Geschäftsführung fehlen.

Bisher hat Sony noch kein Smartphone mit diesem Betriebssystem auf dem Markt und konzentrierte sich ausschließlich auf Android. Dies soll sich nun ändern. Das Smartphone soll zur Vaio-Familie gehören und auch die ersten Prototypen würden bereits existieren.

Schon in der Vergangenheit gab es Überlegungen zu einem Smartphone mit Windows Phone, doch immer wieder entschied man sich rein für Android. Man darf gespannt sein, ob und wann es weitere Details dazu geben wird.

Der Marktanteil von Windows Phone ist bisher noch immer sehr schwach, kann sich aber trotzdem an der dritten Position bei den mobilen Betriebssystemen festsetzen. Die Hoffnungen auf eine „Revolution“ durch Sony mit Windows Phone sollte man jedoch nicht zu hoch setzen.

Update 12.01.2014: Sony dementiert Gerüchte

Es waren nicht nur reine Gerüchte, sondern man konnte erste Pläne den Aussagen von Sony entnehmen. Aber es wird keine Windows Phones von Sony geben, dies habe Sony Mobile CEO Kunimasa Suzuki gegenüber der „Welt“ mitgeteilt. Man möchte weiterhin auf Android setzen, so die Aussage weiter.

Sony könnte Smartphone mit Windows Phone auf den Markt bringen
4.18 (83.64%) 11 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0