GALAXY Camera 2: Samsung stellt neue Android-Kamera vor

Heute stellte Samsung die neue GALAXY Camera 2 mit Android vor und wird ab Februar in den Farben Weiß und Schwarz für rund 450 Euro verfügbar sein.

Samsung baut mit der zweiten Generation, der GALAXY Camera 2 (GC 200), sein Portfolio an smarten Kameras aus und setzt dabei erneut auf das Android-Betriebssystem. Die Kamera ist mit einem 21-fachem optischem Zoom, einem 16 Megapixel BSI-CMOS-Sensor und einem 1,6 Ghz QuadCore-Prozessor ausgestattet. Unterstützt wird dieser von 2 GB Arbeitsspeicher.

Sie kommt im edlen Retrodesign her und ist mit einem 4,8 Zoll großem HD Super Clear Touch LCD-Display ausgestattet. Als Basis setzt Samsung das Android-Betriebssystem in der Version 4.3 ein. Der eingebaute „Photo Wizard“ dient zur Bildbearbeitung und verfügt über 35 Features.

samsung-galaxy-camera-2-front

Im App Store von Samsung oder bei Google Play können weitere Apps heruntergeladen werden. Über die neue NFC-Funktion „Tag & Go“ können Bilder und Videos einfach mit Smartphones und Tablets übertragen werden, wenn diese NFC unterstützen.

samsung-galaxy-camera-2-back

Für zwei Jahre erhalten Nutzer 50 GB Speicherplatz bei Dropbox und können so ihre Aufnahmen direkt dort Speichern. Der interne Speicher ist mit 8 GB sehr klein und davon kann der Nutzer gerade einmal rund 2,5 GB effektiv nutzen. Erweitert werden kann dieser über einen microSD-Kartenslot.

Fotos: Samsung

GALAXY Camera 2: Samsung stellt neue Android-Kamera vor
3.76 (75.2%) 25 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0