Bluboo Dual: Erste Foto-Beispiele der Dual-Kamera veröffentlicht

Bluboo Dual lautet der Name eines weiteren neuen Smartphones im Niedrigpreis-Segment, welches trotz des geringen Preises von 140 Euro mit einer Dual-Kamera ausgestattet ist. Nun hat der chinesische Hersteller erste Beispielfotos veröffentlicht.

Das Bluboo Dual reiht sich ein in eine neue Generation von Low-Budget-Geräten, die mit zwei rückseitigen Kameras daher kommen. Anders als herkömmliche Kameras können die Dual-Sensoren zwei Fotos gleichzeitig aufnehmen, die anschließend automatisch übereinander gelegt werden. So ergibt sich eine bessere Tiefenschärfe und bessere Foto-Qualität bei nicht-optimalen Lichtverhältnissen. Dafür hat das Gerät einen Dual-LED-Blitz verbaut.

Im Bluboo Dual hat der Hauptsensor Sony IMX135 eine maximale Auflösung von 13 MP, während der zweite Sensor Aufnahmen in 2 MP ermöglicht. Hier die Foto-Beispiele:

Bluboo Dual bis 18. Dezember im Vorverkauf

Derzeit gibt es das Bluboo Dual bei den üblichen Online-Shops im Vorverkauf. Dieser endet am 18 Dezember – bis dahin gibt es das brandneue Smartphone schon für 140 Euro.

Zur weiteren Ausstattung gehört ein 5,5 Zoll Display, das in Full HD bei 1920 x 1080 Pixel auflöst. Als SoC kommt der Quad-Core MTK6737 von MediaTek zum Einsatz, dessen Prozessorkerne in je 1,5 GHz laufen und im Betrieb von 2 GB RAM und leider nur 16 GB ROM begleitete werden. Der Speicher lässt sich via microSD um satte 256 GB erweitern.

Neben den bereits erwähnten Hauptkameras gibt es noch einen Front-Shooter, der Aufnahmen in bis zu 5 MP ermöglicht. Der Akku leistet 3000 mAh.

Quelle: GizChina


Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0