IP-Telefonie – was ist das? Wo liegen die Vorteile?

Derzeit ist die Telekom fleißig dabei, alle noch vorhandenen analogen und ISDN-Telefonanschlüsse auf VoIP – Voice over IP – umzustellen. Das Konzept an sich ist alles andere als neu und bringt eine Reihe von Vorteilen – unter anderem in der Verwaltung. Alles, was man dafür benötigt, ist Internet. Und dann stehen alle Türen offen.

Was ist IP-Telefonie?

IP steht für Internet Protocol und Telefonie ist das Telefonieren. Im Gegensatz zu einem klassischen analogen oder digitalen ISDN-Anschluss wird für IP-Telefonie keine spezielle Leitung benötigt, es genügt ein beliebiger Zugang zum Internet. Ob das DSL, Glasfaser oder Mobilfunk ist, spielt dabei keine Rolle. Daraus ergibt sich gleich noch ein weiterer Vorteil: Das Telefon, das bei einem Anruf klingelt, kann überall auf der Welt sein und muss nicht einmal ein Telefon sein, es kann genauso gut eine Software sein.

Die Technik bringt viele Vorteile mit sich. So gibt es immer eine exzellente Sprachqualität, eine schnelle Einrichtung, ein einheitliches Netzwerk und keine Wartungskosten. Denn die IP-Telefonie kann prinzipiell auch von überall auf der Welt administriert werden, da es sich im Grunde nur um eine Software handelt. Die Einspeisung ins reguläre Telefonnetz übernimmt ein Server und die Beschaffung der Telefonnummer geschieht bei der Bundesnetzagentur.

Gibt es auch Nachteile?

Fairerweise muss man dazusagen, dass es ein paar Nachteile gibt, aber die liegen nicht grundsätzlich an IP-Telefonie, sondern viel mehr an der Methode der Übertragung, nämlich dem Internet. Klassische Telefone werden über die Telefonleitung mit Strom versorgt (zumindest ist es möglich) und das alte, analoge und auch digitale ISDN-Netz sind von allem anderen abgeschottet. Damit ist es einfacher, eine hohe Ausfallsicherheit zu garantieren, vor allem aber funktioniert das Telefonieren dann auch bei einem lokalen Stromausfall.

Über das Internet ist das Telefonieren per IP-Telefonie grundsätzlich ähnlich störungssicher, das Problem ist wenn dann eher das Internet selbst. Dieses kann ausfallen und auch gegen Stromausfälle hilft, von einer USV abgesehen, nicht viel. In der Praxis sind jedoch beide Nachteile zu vernachlässigen.

IP-Telefonie – was ist das? Wo liegen die Vorteile?
3.84 (76.84%) 19 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0