Preise für Google Drive deutlich gesenkt

Google hat seine Preise für den eigenen Cloud-Speicher Drive deutlich gesenkt bzw. den Speicherplatz erhöht. 

Die Konkurrenz schläft nicht und die etlichen Anbieter der Cloud-Speicher auf dem Markt senken ihre Preise oder ermöglichen einen größeren Funktionsumfang. Jetzt hat auch Google seine Tarife angepasst.

Beim kostenlosen Account stehen ganze 15 GB bereit. Für 1,99 US-Dollar im Monat erhaltet ihr ganze 100 GB und für 9,99 US-Dollar im Monat sogar 1 TB. Im Vergleich zu anderen Anbietern definitiv ein Kampfpreis, zudem ist Google Drive in Verbindung mit Google Docs mehr als praktisch nutzbar.

google-drive

Von dem kostenlosen Speicher benutze ich aktuell bei Drive nur 0,68 GB und entspricht lediglich 4 Prozent. Im Vergleich dazu verwende ich bei Dropbox über 10 GB, die allerdings hauptsächlich für öffentliche Galerien genutzt werden.

Viel Speicher für wenig Geld. Auch wie Denny bei SmartDroid bereits sagt, ist die Frage wer überhaupt den kostenpflichtigen Speicher von Google Drive nutzt.

Preise für Google Drive deutlich gesenkt
3.88 (77.5%) 8 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0