Smartphones – Preisentwicklung bei neuen und alten Modellen

Beim Mobile World Congress (MWC) in Barcelona Anfang März setzte Samsung mit der Vorstellung seines neuen Flaggschiffes Maßstäbe – zumindest in punkto unverbindliche Preisempfehlung. Mit 1049 Euro schlägt das Samsung Galaxy S6 Edge mit 128 GB zu Buche und ist damit teurer als die Konkurrenz von Apple. Wem das zu viel ist, der muss sich nur ein wenig gedulden. Denn sobald das Gerät offiziell auf dem Markt ist, sinken die Preise.

Denn die unverbindliche Preisempfehlung für ihre Produkte ist oft nur ein Wunschdenken der Smartphone-Hersteller. Dadurch, dass jedes Jahr ein neues Modell auf den Markt kommt, sinken die Preise für das Vorjahresmodell. Ganz konkret: Sobald das Samsung Galaxy S6 ab dem 10. April erhältlich ist, dürfen sich Kaufinteressenten des Vorgängermodells S5 über sinkende Preise freuen. Wer also nicht immer das allerneuste Modell haben muss, kann einige hundert Euro sparen. Anders bei den iPhones, die preislich relativ stabil bleiben.

Was aber, wenn es trotzdem das neuste Modell sein soll? Hier lohnt es sich oft, den Handykauf mit einem Vertrag zu verbinden, um die Kosten für das neue Smartphone nicht auf einen Schlag bezahlen zu müssen. Die verschiedenen Anbieter bieten ganz unterschiedliche Konditionen. Bei 1&1 sorgen zum Beispiel die All-Net-Flats für günstige Handys und Smartphones. Hier kann man zwischen Basic, Plus und Pro als Vertragsoption wählen. Je nach Vertrag und Handy wird entweder eine deutlich günstigere Anzahlung im Vergleich zum Herstellerpreis fällig oder aber das Smartphone finanziert sich komplett über die Vertragslaufzeit.

Wer keinen Wert darauf legt, ob sein Gerät von Apple oder Samsung stammt, findet viele preisgünstige Alternativen zu den Platzhirschen der Smartphone-Szene. Allen voran Huawei mit dem Y3 für 79 Euro. Auch LG bringt mit dem Android-Smartphone Joy ein Gerät für wenig Geld auf den Markt. 100 Euro kostet das Modell, das sogar schon über die neuste Version des Google-Betriebssystems verfügt.


Bildrechte: Flickr Samsung Galaxy S6 Edge Kārlis Dambrāns CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Smartphones – Preisentwicklung bei neuen und alten Modellen
4.5 (90%) 4 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0