Lenovo bringt Smartphones nach Deutschland

Lenovo ist der größte PC-Hersteller der Welt und will seine Smartphones mit Android auch in Deutschland auf den Markt bringen.

Ab April startet das neue Geschäftsjahr von Lenovo, ab diesem Zeitpunkt plant man auch die Einführung der Smartphones in Deutschland. Dies geht aus einer Aussage von Lenovo Deutschland-Chef Stefan Engel hervor. Denn dort sprach man davon, dass man im kommenden Geschäftsjahr hierzulande an den Start gehen möchte.

Somit wächst auch die Konkurrenz der bisher etablierten Smartphonehersteller, denn mit Lenovo kommt der größte PC-Hersteller mit seinen Smartphones auch in Deutschland auf den Markt.

Lenovo K900 <a href=Smartphone“ src=“https://www.voondo.de/wp-content/uploads/2013/11/lenovo-smartphone-ideaphone-k900-620×348.jpg“ width=“496″ height=“278″ />

Für rund 600 Millionen Euro errichtete das Unternehmen eine Fabrik im chinesischen Wuhan, mit der rund 30 bis 40 Millionen Smartphones pro Jahr produziert werden sollen. Man darf auf die Produkte in diesem Land gespannt sein und wie sehr es von den Kunden angenommen werden wird.

Foto: Lenovo


Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0