Mate 10: Huawei gibt Vorgeschmack mit Teaser

„Darauf lohnt es sich zu warten“. So bewirbt Huawei das kommende Flaggschiff Mate 10, das in wenigen Wochen präsentiert wird. Während Apple neue iPhones, Samsung das neue Note und Google bald das neue Pixel vorstellt, könnte es spannend werden, wie sich der chinesische Hersteller hierzulande schlagen kann.

Es lohnt sich laut Huawei jedoch, bis zum 16. Oktober und der offiziellen Präsentation des Huawei Mate 10 in München zu warten. Damit möchte man natürlich viele davon abhalten, sich jetzt das Galaxy Note 8 oder iPhone 8 vorzubestellen. Für das Mate 10 erwarten sich Experten ein fast rahmenloses Gerät mit extrem schnellem Prozessor, den Huawei schon auf der IFA 2017 gezeigt hat. Erste Aufnahmen zeigen tatsächlich ein großes Gerät, dessen Displayrahmen nur mehr oben und unten wirklich merkbar vorhanden sind. Der Bildschirm könnte fast genauso aussehen wie beim Galaxy S8. Ein 6 Zoll Display mit 18:9 Verhältnis gelten aktuell als wahrscheinliche Specs.

Light und Pro Version sollen kommen

Vom neuen Mate 10 sollen wohl auch die beliebten Light und Pro Versionen kommen, wie ein aktueller Bericht es voraussagt. Damit würde sich Huawei breit aufstellen für das letzte Quartal dieses Jahres und natürlich für das boomende Weihnachtsgeschäft. Ob man sich jedoch gegen die extrem starke Konkurrenz dieses Jahres, allen voran vom iPhone X und Galaxy Note 8, behaupten kann, wird sich zeige müssen.

Kann euch Huawei bisher mit solchen Theasern überzeugen?

Mate 10: Huawei gibt Vorgeschmack mit Teaser
3.64 (72.73%) 11 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0