Bezahlung mit Kreditkarte bei Lidl möglich

Ein Discounter nach dem anderen scheint so langsam die Bezahlmöglichkeiten anzupassen und so führt Lidl die Bezahlung mit der Kreditkarte in Deutschland ein. Ab dem 1. Juli ist dies mit Mastercard oder Visa möglich.

Zusätzliche Kosten neben den Einkäufen entstehen für den Kunden nicht, so wie wir es bereits von der Bezahlung via EC-Karte her kennen. Das wurde auch mal Zeit, auch wenn die Kreditkarte in Deutschland noch immer einen unheimlich negativen Ruf hat. Vom Neuland „Deutschland“ dürfen wir dahingehend allerdings nichts anderes erwarten. Vielleicht wird sich dies durch die neuen Bezahlmethoden ändern.

Jedenfalls begrüße ich den Schritt in diese Richtung und noch einen oben drauf setzt Aldi. Erst setzte man auf die kontaktlose Bezahlung um und ebnet den Weg für die Zukunft der Zahlung auch über mobile Endgeräte und führt zusätzlich, wenn auch Schritt für Schritt, die Bezahlung über die Kreditkarte ein.

kreditkarte-bezahlung-payment

„Die Unternehmensgruppen ALDI NORD und ALDI SÜD führen bundesweit VISA und MasterCard Kreditkartenzahlungen ein. Die Kreditkartenzahlung wird schrittweise ab 1. Juli 2015 eingeführt und steht spätestens ab 1. September 2015 in allen ALDI Filialen zur Verfügung. Damit akzeptiert ALDI künftig neben Bargeld und Debitzahlungen mit V-Pay, Maestro und girocard flächendeckend auch Kreditkartenzahlungen. Wie bereits bei V-Pay und Maestro-Zahlungen möglich, werden auch Kreditkartenzahlungen bei ALDI NORD kontaktlos akzeptiert. Mit dem neuen Service möchte ALDI seinen Kundinnen und Kunden eine weitere bequeme Zahlungsmöglichkeit bieten. In ausgewählten ALDI NORD Filialen an der dänischen Grenze werden bereits heute Kreditkartenzahlungen akzeptiert.“

Der Trend wird damit deutlich und es wurde wirklich Zeit. In anderen Ländern gehört die Kreditkarte als Standard-Bezahlungsmethode mit dazu und auch ich habe selten Bargeld dabei. Doch die EC-Karte ist eines der unflexibelsten Zahlungsmittel die ich kenne. Schon einmal online mit EC-Karte gezahlt? Meistens müsst ihr dann weitere Dienste wie GiroPay, Sofort-Überweisung etc. nutzen. Dabei fallen dann gegebenenfalls auch noch Gebühren an, die sich mit der Kreditkarte hätten vermeiden lassen können. Doch auch in der „realen Welt“ sollte die Kreditkarte noch viel häufiger angeboten werden können. Alleine die Frage „Kann ich bei Ihnen mit Kreditkarte zahlen?“ sollte sich in der Zukunft erübrigen.

Bezahlung mit Kreditkarte bei Lidl möglich
4.25 (85%) 4 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0