Nokia mit eigenem Smartphone bald wieder zurück

Nach aktuellen Meldungen will Nokia wieder zurück mit einem eigenen Smartphone. Doch das Gerät wird das Unternehmen nicht selbst produzieren, sondern lediglich entwickeln und vermarkten.

Es ist noch nicht lange her, dass Nokia lediglich abstritt, keine Heimanwender-Smartphones mehr herstellen oder verkaufen zu wollen. Mit dieser Aussage hat man aber nicht alle denkbaren Möglichkeiten automatisch über Bord geworfen. Wenn Nokia also hier jetzt wieder im Smartphone-Markt angreifen will, kann dies allerdings nicht vor Ende 2016 geschehen. Denn nach der Übernahme von Nokia durch Microsoft ist dies vertraglich geregelt.

Doch das ist nicht das erste Indiz für eine „Wiederauferstehung“ der Marke im mobilen Segment. So habe man auf dem chinesischen Markt den Namen für ein AndroidTablet bereitgestellt. Wir sind gespannt, inwiefern sich Nokia wieder zeigen wird. Noch vor knapp einem Jahr zeigte sich die Marke mit dem Nokia Lumia 2520, ein Tablet welches mit Windows 8.1 RT und einem Preis von rund 600 Euro auf den Markt kam.

Quelle: zdnet.de

Nokia mit eigenem Smartphone bald wieder zurück
4 (80%) 4 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0