Samsung Galaxy S7 Edge+: Kein Release im März 2016

Mit dem näher rückenden Mobile World Congress 2016 in Barcelona häufen sich auch die Spekulationen rund um das Samsung Galaxy S7. So ist nun beispielsweise bekannt geworden, dass Samsung ein Upgrade Program vorstellen soll, das dem iPhone Upgrade Program von Apple gleichkommt.

Samsung Galaxy S7 Edge+: Späterer Release

Darüber hinaus sind nun neue Details zum Samsung Galaxy S7 Edge+ genannt worden, die von „Sammobile“ stammen. Der Samsung-nahe Blog ist stets gut informiert, sodass die genannten Informationen vermutlich der Wahrheit entsprechen.

Und zwar soll das Samsung Galaxy S7 Edge+ nicht zusammen mit dem Samsung Galaxy S7 und Samsung Galaxy S7 Edge vorgestellt werden. Wie schon bei der Galaxy-S6-Reihe soll das Edge+-Modell ein gutes Stück später präsentiert werden. Ein genauer Zeitraum ist bisher aber nicht bekannt.

Samsung Galaxy S7: Vorstellung im Februar 2016

Damit dürfte Samsung zum Mobile World Congress wohl „nur“ das Galaxy S7 und das Galaxy S7 Edge mitbringen, die beide noch im Februar 2016 präsentiert werden sollen. Wie es um das kolportierte Samsung Galaxy S7 Plus bestellt ist, lässt sich im Moment leider nicht sagen.

Quelle: Sammobile

Samsung Galaxy S7 Edge+: Kein Release im März 2016
3.8 (76%) 20 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0