Apple iPad Air 3: 4K-Display integriert

Nicht nur das Apple iPhone 5se wird als neues Modell des kalifornischen Herstellers erwartet, sondern auch das Apple iPad Air 3. Zu diesem hat es in den vergangenen Tagen einige Informationen gegeben, die sich unter anderem auf den geplanten Release bezogen haben.

Apple iPad Air 3: Mit 4K-Display

In puncto Technik waren dagegen keine Neuerungen bekannt, lediglich eine bessere CPU, eine leistungsstärkere GPU sowie mehr Arbeitsspeicher galten als sichere Verbesserungen gegenüber der aktuellen Generation. Nun kommt ein neuer Report aus Taiwan daher, der interessante Details offenbart.

So soll das Apple iPad Air 3 nämlich mit einem 4K-Display auf den Markt gebracht werden, also eine Auflösung von 4096×2160 Pixeln bieten. Bei einer Displaygröße von 9,7 Zoll würde Apple damit eine Pixeldichte von 477 ppi erreichen, die damit fast doppelt so hoch liegen würde wie die des iPad Pro (264 ppi).

Präsentation im März 2016

Natürlich müssen die neuen Details mit Vorsicht genossen werden, immerhin handelt es sich um einen unbestätigten Bericht aus dem Umfeld der Apple-Zulieferer. Ob das iPad Air 3 bei der kolportierten Vorstellung am 14. März 2016 mit einem 4K-Display aufwarten wird, ist also noch nicht als fix zu betrachten.

Quelle: Tablet-News.com

Apple iPad Air 3: 4K-Display integriert
3.75 (75%) 4 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0