Apple plant eigene TV-Serien via iTunes

Bereits seit gut zwei Jahren wird immer wieder als Option aufgeworfen, dass Apple an einem eigenen TV-Streaming-Dienst arbeitet, der als Konkurrenz von Netflix, Amazon Instant Video und Hulu fungieren soll. Auch wenn die Pläne immer wieder aufgeschoben wurden, sollen diese nicht aufgehoben sein.

Apple: TV-Streaming weiterhin geplant

Vielmehr scheint Apple noch einmal einen Push zu wagen, denn im September 2016 soll der eigene Streaming-Dienst an den Start gehen. Dementsprechend ist davon auszugehen, dass Apple noch immer mit den Rechteinhabern in Verhandlung darüber steckt, welche Inhalte über Apples Dienst angeboten werden könnten.

Anscheinend will sich Apple aber nicht darauf alleine verlassen, sondern plant auch mit der Produktion eigener TV-Serien. Diese sollen in der Art von Netflix entwickelt werden, das sich mit Serien wie House of Cards oder Narcos eine eigene Sparte geschaffen hat.

Exklusive Serien auch über iTunes

Abgesehen davon, dass die Apple Original Serien auch über den geplanten TV-Streaming-Dienst angeboten werden, soll das Angebot auch via iTunes verfügbar sein. Denkbar ist, dass sich die Staffeln über iTunes kaufen lassen, während für den Streaming-Dienst ein Abonnement notwendig ist.

Quelle: The Street via Macrumors

Apple plant eigene TV-Serien via iTunes
4.17 (83.33%) 12 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0