Wie kann ich Pelzmäntel und gebrauchte Kleidung zu Geld machen?

Zwar mögen Pelzmäntel ihre „Political Correctness“ eingebüßt haben. Dennoch gibt es nicht nur gewerblicher Händler, die Jacken und Mützen aus Fell noch immer gerne aufkaufen …

Auch gebrauchte Freizeitkleidung und Sportschuhe können zu Bargeld gemacht werden. Letztere vornehmlich dann, wenn sie noch original verpackt und aus einer auf geringe Stückzahlen limitierten Edition sind.

Von der Babykleidung bis hin zum Pelzmantel:

Selbst gebrauchte Kinderkleidung oder die Erstausstattung fürs Baby kann heute leicht zu Bargeld gemacht werden. Und das nicht allein auf Flohmärkten und in Second Hand Shops, da sich zahlreiche Portale und Apps auf den Ankauf gebrauchter Kleidung spezialisiert haben.

Ähnlich dem Verkauf von Laptops und Fotoapparaten, gibt es hier eine ausgeklügelte Menü-Struktur, die Sie durch das Prozedere und damit zu ihrem Geld führt. Meist müssen Sie zunächst einmal eintippen, in welcher Kategorie (also Damen, Herren oder Kinder?) Ihre Kleidung verkauft wird. Danach nennt Ihnen das Programm meist bereits einen ersten Preis. Der wird verifiziert oder auch abgeändert, nachdem Sie Ihre Ware eingeschickt haben. Übrigens schließen die meisten dieser Ankaufportale, Kleidungsstücke mit Löchern, Flecken oder offenen Nähten von vornherein aus. Auch verblasste Stoffe sind meistens ein No-Go; am besten, Sie lesen sich die jeweiligen Ankaufbedingungen im Vorfeld sorgfältig durch. Dennoch können Sie bei solchen Portalen nur wenig verkehrt machen, da Ihnen die Betreiber, sollten Sie mit einer Preiskorrektur unzufrieden sein, die eingesandte Ware – und das in aller Regel kostenneutral – zurückschicken. Selbst der Versand zum Händler wird oftmals übernommen, so dass derartige Shops durchaus interessant sind.

Haben Sie exklusive Kleidung zu verkaufen?

Wer exklusive Ware wie Pelzmäntel oder Jacken aus echtem Fell zu verkaufen hat, wird zudem in der Regionalpresse fündig, wo oftmals entsprechende Inserate eingestellt sind.Tatsächlich kann für Nerz und Co. ein auf den Pelzhandel spezialisiertes Unternehmen die bessre Wahl sein. Denn hier erhalten Verkäufer meist die besten Preise für Ihren Pelz.Übrigens gibt es auch Händler, die sich auf Leder spezialisiert haben. Wer kein entsprechendes Unternehmen bei sich vor Ort findet, kann Felle und / oder Leder natürlich ebenfalls einsenden.Übrigens treten derartige Portale meist auch als Verkäufer, d. h., Sie werden hier auch fündig, sollten Sie Leder und Lederreste für Bastelarbeiten oder Ihr Auto suchen!

Unser Fazit:

Nicht nur altes Tafelsilber, sondern auch gebrauchte Kleidungsstücke können relativ leicht zu Bargeld gemacht werden. Dabei gilt es zwischen Massenware und exklusiven Produkten zu unterscheiden, denn wenn Sie teure Pelzmäntel oder seltene Turnschuhe zu verkaufen haben, kann auch eigenes Inserat lohnen.


Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0