Apple iPhone 7: Nur TSMC als CPU-Zulieferer

Dass die Gerüchte rund um das Apple iPhone 7 immer höhere Wellen schlagen, ist nicht verwunderlich. Nachdem bereits über die Dual-Kamera beim iPhone 7 Plus und ein neues Design beim iPhone 7 spekuliert wurde, ist nun die interne Technik an der Reihe.

Apple iPhone 7: TSMC alleiniger CPU-Produzent

Wie aus Taiwan zu hören ist, soll sich Apple dazu entschieden haben, beim kommenden iPhone-Modell nur auf einen CPU-Zulieferer zu setzen. Die Wahl sei hierbei auf TSMC gefallen, das bereits in den vergangenen Jahren immer wieder als alleiniger CPU-Zulieferer für Apple im Gespräch war.

Bisher wurde dies aber nicht umgesetzt, sondern die Produktion stets zwischen TSMC und Samsung aufgeteilt. Da TSMC bei der Apple A10 CPU im 10-nm-Verfahren produzieren kann und zudem eine effizientere CPU liefern soll, scheint Apple diesmal auf Samsung als Zulieferer verzichten zu wollen.

Samsung ohne CPU-Lieferungen für Apple

Somit könnte nun eintreten, was seit Jahren gemunkelt wird: dass Apple TSMC zum alleinigen CPU-Zulieferer macht. Für TSMC bedeutet dies natürlich einen lukrativen Auftrag, allerdings auch Druck, um Apples immensen Bedarf an Bauteilen erfüllen zu können.

Quelle: Reuters via AppleInsider

Apple iPhone 7: Nur TSMC als CPU-Zulieferer
4.26 (85.26%) 19 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0