Das iPad 4 mit 128 GB Speicherkapazität

Es kommt – wenn auch ganz leise und ohne spektakuläre Präsentation – das iPad 4 mit einer Speicherkazpazität von 128 GB.

Phil Schiller vom Unternehmen Apple aus Kalifornien hat es angekündigt und damit wohl auf die Bedürfnisse der Apple-Kunden reagiert. Gerüchteweise war die Einführung des iPad 4 mit vergrößertem Speicherplatz bereits vermutet worden – nun ist es amtlich.

Voraussichtlich ab dem 05. Februar 2013 wird dieses iPad-Modell im Handel verfügbar sein. Es kann in Schwarz oder Weiß und wahlweise mit Wi-Fi oder mit Wi-Fi und Cellular erworben werden. Preislich gibt es da natürlich einen Unterschied, die erste Variante liegt bei 799 Euro, die zweite Alternative kostet 929 Euro.

Immer mehr Menschen möchten ihr iPad für immer speicherintensivere Tätigkeiten nutzen und um diese Kunden zufriedenzustellen bietet Apple nun ein kleines Gerät mit ungeheuer großem Speicherplatz an. So wird den Ansprüchen der Apple-Kunden sicher Genüge getan und dazu benötigte Apple auch keine großartige Produktvorstellung.

Die restliche Ausstattung des iPad wird nicht verändert, es verbleibt also beim Retina-Display mit der Größe von 9,7 Zoll, der Facetime-HD-Kamera und dem A6X-Prozessor – lediglich die Möglichkeit, nun ein größeres Datenvolumen zu speichern ist neu. Schließlich bietet das neue iPad die doppelte Speicherkapazität an und das wird sicherlich viele Apple-Kunden sehr erfreuen.

Das besonders hoch auflösende Retina-Display ist hervorragend geeignet um Bild- und Videomaterial von besonders großem Speicherbedarf wiederzugeben – dies dürfte nun kein Problem mehr sein.

Mit der heutigen Produktvorstellung beendete Apple die Serie von Gerüchten, die diesbezüglich seit einiger Zeit im Umlauf waren und nun herrscht Klarheit über das Erscheinungsdatum des iPad 4 in der 128-GB-Variante.

Das iPad 4 mit 128 GB Speicherkapazität
4.5 (90%) 2 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0