BabyTime: FaceTime für Mutter und Neugeborenes im Krankenhaus!

BabyTime – das ist die ganz neue Möglichkeit für Mütter, via iPad die Mutter-Kind-Bindung zu ihrem Neugeborenen aufzunehmen wenn sie selbst nicht in der Lage sind, dies persönlich zu tun.

Dieser wichtige Kontakt zwischen Mutter und Kind in den ersten Stunden und Tagen nach der Geburt kann manchmal nicht persönlich gepflegt werden weil die Mutter hierzu nicht in der Lage ist und das Kind sich eventuell auf der Neugeborenen-Intensivstation befindet. Gerade bei Frühgeburten ist dies häufig ein Problem. Laut dem Vorsitzenden des Cedars-Sinai-Krankenhauses ist das bei gut 20-30 Prozent der Mütter der Fall.

Apple’s iPad kann hier Abhilfe schaffen. Mit dieser innovativen Methode ermöglicht man es zurzeit im Cedars-Sinai-Krankenhaus Müttern und Kindern, Kontakt zu halten. Ein iPad wird direkt bei dem Frühgeborenen am Brutkasten installiert und ein zweites am Bett der Mutter. Guter Ton und ein scharfes Bild sorgen dafür, dass die Mutter ihr Baby trotz aller Schwierigkeiten sehen kann. BabyTime funktioniert so wie auch schon FaceTime von Apple. Auf diese Weise kann die so wichtige frühe Bindung zwischen Mutter und Kind gefördert werden.

facetime-ipadJede Mutter kann auf Wunsch für zwei Tage an diesem Projekt teilnehmen und ihr Baby im Brutkasten beobachten. Vielleicht setzt sich diese Art der Kontaktförderung zwischen Mutter und Kind auf Dauer durch und wird demnächst auch in anderen Krankenhäusern eingesetzt.

Das iPad würde dann demnächst zum wichtigen Meilenstein in der Beziehung zwischen Mutter und Baby. Damit ist BabyTime ein Projekt, das sich auszuprobieren lohnt und hoffentlich viele Nachahmer findet, zahlreiche Mütter werden sehr dankbar sein für diese Chance.

Was haltet ihr davon? Seht ihr BabyTime als eher sinnvoll oder doch überflüssig? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

BabyTime: FaceTime für Mutter und Neugeborenes im Krankenhaus!
3.68 (73.64%) 22 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0