Das Samsung Galaxy S4 – Alle Infos & Hands on Video

Mit dem Galaxy S4 präsentierte Samsung in New York sein neues Flaggschiff. Es hat einiges an Neuheiten an Bord, wenn sich auch nicht alle zuvor kursierenden Gerüchte bewahrheiteten.

Das Display weist tatsächlich eine Größe von 5 Zoll auf. Samsung setzt auch bei diesem Smartphone wieder auf die Super-AMOLED-Technologie und bietet eine Full-HD-Auflösung. So hat das neue Galaxy S4 eine Pixeldichte von 1920 x 1080 Pixel aufzuweisen, das entspricht einer Pixeldichte von 441 ppi.

Neu ist die Floating-Touch-Technik, mit der das Galaxy S4 ausgestattet ist. Der Bildschirm muss für nicht mit den Fingern berührt werden – es reicht aus, den Finger beispielsweise über den Menüpunkt „Galerie“ zu halten und schon lässt sich auf diese Weise der Ordner mit den Fotos öffnen. Diese ist bei einigen Menüpunkten des Displays möglich und bietet damit einen ganz neuen Benutzerkomfort. So lässt sich ein verschmierter Bildschirm vermeiden.

Die Optik des neuen Samsung Flaggschiffs bringt keine großartigen Veränderungen mit sich. Die Rückseite des Smartphones besteht aus Kunststoff, das Gerät ist 136 mm lang und die Ecken sind, wie auch schon beim Vorgängermodell, abgerundet. Das Gewicht liegt bei 130 Gramm. Es wird wahrscheinlich in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich sein.

Das Samsung Galaxy S4 arbeitet mit dem Betriebssystem Android 4.2.2. „Jelly Bean“ und bietet als Mobilfunktechnik UMTS und auch LTE. Des Weiteren hat das neue Smartphone von Samsung die NFC-Technik mit an Bord und ist auch mit GPS ausgestattet.

Als Speicherplatz stehen wahlweise 16 sowie 32 und 64 GByte zur Verfügung und es besteht die Möglichkeit, diesen mittels microSD um 64 GByte zu erhöhen. Der auswechselbare Akku bietet eine Kapazität von 2.600 mAh.

Das Samsung Galaxy S4 ist mit unterschiedlichen Prozessoren ausgestattet. Je nach Region ist es mit einem Quad-Core-Prozessor und 1,9 GHz-Taktung oder mit einem 8-Kern-Prozessor, dem neuen Samsung Exynos5-Chip erhältlich, der mit 1,6 GHz taktet.

Nicht uninteressant ist auch die Kamera des neuen Samsung-Smartphones. Diese bietet 13 Megapixel und ist mit einer LED-Hilfsleuchte ausgestattet. Viele technische Möglichkeiten sind mit an Bord. Beispielsweise die Dual-Shot-Funktion. Diese macht es möglich, zunächst ein Foto zu schießen und anschließend ein zweites Motiv zu fotografieren und in die erste Aufnahme zu integrieren. Auch Sound Shot und Cinema Shot sind für Fotofreaks interessante Möglichkeiten.

Das Samsung Galaxy S4 wird ab dem zweiten Quartal 2013 erhältlich sein – ob es bei dem vermuteten Preis von 700 Euro verbleibt muss abgewartet werden, hierzu nannte das Unternehmen noch keine Informationen.

Die Kollegen von Mobilegeeks.de haben auch das erste deutsche Hands-On Video erstellt:

httpv://www.youtube.com/watch?v=YkLpcNIbUhA

Das Samsung Galaxy S4 – Alle Infos & Hands on Video
3.86 (77.14%) 14 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0