Deal: Motorola Moto G (3. Generation) ab 28. Januar bei ALDI Süd

Fragt mich jemand nach einer Empfehlung für ein aktuelles Smartphone unter 200 Euro, greife ich eigentlich rigoros zu einem Gerät der Moto G-Reihe. Sie sind günstig, gut ausgestattet, kommen ohne Hersteller-Oberfläche und werden regelmäßig aktuell gehalten. Kein Wunder also, dass ich mich nun so gesehen verpflichtet fühle, euch über den kommenden Deal bei ALDI Süd zu informieren.

motorola-moto-g-3-aldi-talk-deal

Dort gibt es den aktuellsten Ableger der Motorola Moto G-Familie nämlich ab dem 28. Januar zum Tiefstpreis von 159 Euro. Dafür bekommt ihr zwar „nur“ die 8-GB-Variante, diese ist aber im Gegensatz zur ersten Generation inzwischen via microSD-Karte um bis zu 32 GB Speicher erweiterbar. Ansonsten hat das 5-Zoll-Gerät seit jeher ein HD-Display (1280 x 720 Pixel) verbaut und im Inneren finden sich ein Qualcomm Snapdragon 410 (4 x 1,4 GHz) sowie 1 GB RAM, womit ihr bestens für Alltagsaufgaben gerüstet seid.

Inklusive ALDI Talk-Starterset

Um euch den hauseigenen Tarif etwas schmackhafter zu machen, inkludiert ALDI sogar noch ein Starterset für ALDI Talk inklusive 10 Euro Guthaben.

Sogar die Kameras taugen inzwischen etwas, denn mit 13 MP auf der Rückseite und 5 MP auf der Front könnten doch schon ansehnliche Fotos entstehen. Die Hauptkamera auf der Rückseite wird durch Autofokus sowie einen Dual-LED-Blitz unterstützt. Bezüglich der Software scheint das Moto G3 zwar noch mit Android 5.1.1 Lollipop ausgeliefert zu werden, ein Update auf 6.0 Marshmallow wird in anderen Märkten der Welt jedoch bereits verteilt.

Ab dem 28. Januar 2016 könnt ihr das Motorola Moto G (3. Generation) bei ALDI Süd für 159 Euro erstehen.

via: areamobile

Deal: Motorola Moto G (3. Generation) ab 28. Januar bei ALDI Süd
4.11 (82.22%) 18 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0