Display und Preis: Huawei Mate 10 Lite Hardware geleakt

Nur noch wenige Tage trennen uns vor der großen Huawei Präsentation in München, auf welcher der Hersteller sein neustes Mate Gerät vorstellen möchte. Das Mate 10 ist zwar noch nicht offiziell, jedoch weiß man in der Szene bereits im Detail wie es aussieht und was es kann. Wir schauen uns die aktuellsten Infos einfach einmal rasch an.

Huawei selber trägt dazu bei, vor der Keynote die Öffentlichkeit mit zahlreichen Fakten zu versorgen. Immer wieder gibt es aufschlussreiche Tweets mit Hinweisen und Ankündigungen, mit denen Aufmerksamkeit und Interesse für die kommende Präsentation und natürlich das Handy an sich angestrebt werden. Nun sind neue Details zum Preis und den verschiedenen Konfigurationen des Mate 10 Lite aufgetaucht. Die Lite Handys waren in der Vergangenheit stets der Renner und haben für mächtig gute Mundpropaganda gesorgt.

Huawei Mate 10 Lite Infos

Dass das Hauptgerät mit dem neuesten Kirin 970 Chip, 4000 mAh Akku und einem randlosen Design kommt, wissen wir schon länger. Besonders der Akku und der Prozessor, welcher erstmals mit einer Komponente extra für künstliche Intelligenz kommt, sind dabei sehr spannend. Doch wie sieht es mit dem Lite aus? Hier soll der Kirin 659 zum Einsatz kommen, gemeinsam mit 4 GB RAM. Das Display wird übrigens 5,9 Zoll messen, was wirklich riesig ist. Preislich richtet sich das Mittelklasse-Handy an der 350 Euro Marke, so der Profi-Leaker Evan Blass. Nachfolgend seht ihr noch das Design des Mate 10, wie wir es erwarten:

Display und Preis: Huawei Mate 10 Lite Hardware geleakt
4 (80%) 11 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0