IFA: Kommt das Xiaomi Mi Mix 2 wirklich völlig ohne Displayrand?

Es ist wohl ein Traum für alle Technikfans: Ein richtig gutes Smartphone ohne Displayränder, jedoch mit aktuellen Specs, die weder bei Kamera noch Display Einbußen aufweisen. Die Erwartungen sind dieses Jahr besonders an Apple hoch, doch auch Xiaomi könnte auf der diesjährigen IFA einen Hit landen.

Die Gerüchte erhärten sich, dass Xiaomi für sein kommendes Mi Mix 2 einen Formfaktor völlig ohne Rand plant. Viele Hersteller, darunter auch Samsung und Apple, versuchen dies im Moment. Doch gelungen ist es noch niemandem in einem wirklich guten Gesamtpaket. Das Mi Mix 1 kommt bekanntlich schon mit wirklich dünnen bzw. größtenteils ohne irgendwelchen nennenswerten Displayrahmen. Nur mehr unten ist ein deutlicher Rand:

Das Mi Mix 1

100% Screen/Body Ratio schon 2017?

Dass wir klar und schnell in Richtung randlose Smartphones steuern, steht völlig außer Frage. Doch zweifelhaft ist, dass wir schon dieses Jahr wirklich alltagstaugliche Handys ohne einen erwähnenswerten Rahmen unten, oben, links oder rechts zu Gesicht bekommen. Xiaomi soll für sein Mi Mix 2 jedoch genau dies anpeilen. Ein Release wird für bzw. kurz nach der IFA gemunkelt.

Fraglich bleibt, wie Xiaomi die Sache mit der Kamera und den Sensoren löst. Apple konnte diese wie es aussieht noch nicht unter das Display verbauen und auch Samsung hat noch einen deutlichen Rahmen übrig beim S8 und Note 8. Eventuell fällt bei Xiaomi somit die Frontkamera völlig weg. Wir werden zeitnah berichten, wenn es Neuigkeiten dazu gibt.

IFA: Kommt das Xiaomi Mi Mix 2 wirklich völlig ohne Displayrand?
4.25 (85%) 12 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0