Ist Firefox OS ernst zu nehmende Konkurrenz?

Das Mozilla-Betriebssystem für Smartphone „Firefox OS“ soll nach den Vorstellungen von Mozilla ein echter Konkurrent werden zu dem Betriebssystem „Android“ und „Windows Phone“.

Ob das tatsächlich der Fall sein wird bleibt abzuwarten. Zurzeit zeigen sich die Experten noch etwas zurückhaltend. Zwei Smartphones wurden jetzt auf dem MWC mit diesem neuen Betriebssystem präsentiert. Das Alcatel One Touch und das ZTE Open.

Diese beiden Geräte werden als „Einsteiger-Smartphones“ angeboten und sollen sich zunächst auf den kleineren Märkten durchsetzen. Als Beispiel ist hier das Alcatel One Touch zu nennen. Dieses Gerät wird von der deutschen Telekom zunächst ausschließlich in Polen angeboten. Es ist fraglich, ob es auf dem deutschen Smartphone-Markt überhaupt erhältlich sein wird. Des Weiteren sollen Smartphones mit Firefox OS in Brasilien, Mexiko, Kolumbien, Montenegro, Spanien, Serbien und in Venezuela erscheinen.

17 Netzbetreiber interessieren sich bereits für eine Vermarktung der Geräte mit diesem Betriebssystem. Punkten können diese Einsteiger-Smartphone mit einem sehr günstigen Preis, der wohl im Bereich von 100 Euro liegen wird. Neben dem Alcatel One Touch und dem ZTE sollen weitere Firefox-Smartphones demnächst von Huawei, LG und Sony präsentiert werden – große Eile scheint es hier allerdings nicht zu geben. Samsung hat wohl angekündigt, kein Smartphone mit Firefox OS bauen zu wollen.

Ganz ruckelfrei lief das Betriebssystem Firefox OS auf den beiden jetzt vorgestellten Smartphones wohl noch nicht und neuartige Funktionen wurden ebenfalls vermisst. Dadurch, dass das Firefox OS auf HTML 5 basiert wird es weltweit sehr viele Entwickler geben. Mozilla setzt hier im Konkurrenzkampf mit den anderen Betriebssystemen auf Millionen von Entwicklern denen nur eine Zahl von rund hunderttausend Entwicklern beispielsweise für Android gegenüber stehen.

firefox-os-screens

Ist Firefox OS ernst zu nehmende Konkurrenz?
3.87 (77.39%) 23 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0