Jetzt sind alle Fragen geklärt: Das neue HTC One

htc one m8

Am Dienstag den 25.03.2014 wurde das nächste Modell der Smartphone Erfolgsgeschichte HTC One in London und New York vorgestellt. Die andauernden Spekulationen wandeln sich endlich in handfeste Fakten. Unter dem Codenamen M8 entwickelten die Taiwanesen das High-End-Smartphone, welches dem Markt nun unter dem Namen „HTC One (M8)“ präsentiert wird. Klar ist eines jetzt schon: es gibt einige technische Neuerungen, welche das Smartphone so beliebt machen.

HTC One (M8) – im Überblick

Das neue HTC bietet sowohl technische Anpassungen, als auch altbewährte Aspekte, wie das elegante Design des Metallgehäuses:

• Display: 5 Zoll LED mit 1920 x 1080 Pixel Auflösung
• Speicher: 2 GB RAM, 16/ 32 GB interner Speicher, microSD Slot
• Betriebssystem: Android 4.4 (Kitkat)
• Prozessor: Quadcore CPU Qualcomm Snapdragon 801
• Akku: 2.600 mAh
• Gewicht: 160 Gramm
• Kamera: Duo-Kamera, Ultrapixel-Kamera

Technische Details des neuen HTC One

Bereits einige Zeit vor der offiziellen Produktpräsentation gab das Internet die technischen Details des neuen HTC Smartphones preis. Ganze fünf Zoll misst das Display, bei einer Full-HD Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Dies hat zwar rechnerisch minimal negative Auswirkungen auf die Pixeldichte im Vergleich zum Vorgängermodell, ist für das menschliche Auge jedoch nicht sichtbar und bleibt mit einem Wert von 440 ppi weiterhin rekordverdächtig.

Auch die Rechenpower des neuen HTC One wurde wesentlich verbessert und zieht damit mit den kürzlich vorgestellten Konkurrenten von Samsung und Sony, dem Galaxy S5 und dem Xperia Z2, gleich. Als Prozessor kommt nämlich ebenfalls der Qualcomm-Chipsatz Snapdragon 801zum Einsatz. Seine vier Kerne, welche auf 2,3 GHz getaktet sind, sowie zwei Gigabyte Ram versprechen jedem Nutzer mehr als genug Rechenleistung.

Zusätzlicher Speicherplatz dank microSD Slot

Wen schon immer die fehlende Möglichkeit Speicherkarten zu nutzen, am Vorgänger gestört hat, wird sich über eine Neuerung besonders freuen: Das neue HTC One bietet einen Slot für microSD-Karten und damit genügend Platz für Musik, Bilder und Co. Weiterer Vorteil dieser Optimierung ist, dass die HTC eigene Musik-Technologie „Boom Sound“, welche bei diesem Modell um 25% kraftvoller sein soll im vollen Umfang ausgereizt werden kann. Getragen wird das neue Smartphone dabei vom aktuellen Android 4,4 (KitKat) Betriebssystem.

Neues Highlight ist eine zweite Kamera

Ein Erfolgsgeheimnis von HTC ist die Ultrapixel Kamera. Mit zwei Linsen, einem optischen Bildstabilisator und extra großer Blende, sollen scharfe Bilder sogar bei schlechten Lichtverhältnissen möglich gemacht werden. Besonderer Clou des HTC One (M8): es ist möglich nachträglich zu Fokussieren und 3D-Effekte hinzuzufügen.

(Bildmaterial: HTC One (M8) (Kārlis Dambrāns /Flickr, CC BY 2.0))

 

 

Jetzt sind alle Fragen geklärt: Das neue HTC One
3.89 (77.78%) 9 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0