WhatsApp mit 30 Millionen Nutzern in Deutschland – löst SMS ab

WhatsApp verfügt in Deutschland alleine über 30 Millionen aktive Nutzer, diese Aussage tätigte jetzt Gründer Jan Koum.

Bei Caschy sind wir auf den gesetzten Tweet von Gründer Jan Koum aufmerksam geworden. Er äußerte sich dort und teilte mit, dass man über 30 Millionen aktive Nutzer im Monat habe.

Im Dezember haben wir euch erst darüber informiert, dass WhatsApp weltweit 400 Millionen aktive Nutzer besitzt. Hinzu kommen über 17 Milliarden Nachrichten am Tag und über 500 Millionen Bilder.

Caschy hat es schon richtig beurteilt, dass WhatsApp als Messenger beliebter als Facebook sei und eher als Online-Messenger verstanden wird. Wobei ich hier etwas differenzierter bin. WhatsApp ist mit meiner privaten Handynummer verbunden. Bedeutet im Gegenzug, dass ich diese auch für die Nutzer freigeben muss bzw. sie diese haben müssen.

Bedeutet: WhatsApp nutze ich exzessiv und viel, aber nur mit Leuten denen ich wirklich meine Handynummer geben will. Alle anderen werden weiterhin über Facebook benachrichtigt. Ob Facebook also WhatsApp da überhaupt den Rang ablaufen möchte? Der Weg mit der eigenen Messenger App ist zumindest ein erstes Zeichen gewesen.

WhatsApp überholt die SMS

Zu diesem Ergebnis ist jetzt das Institut für Demoskopie (IfD) Allensbach in einer aktuellen Studie gekommen. So würde bei denjenigen unter 30 Jahren der Messenger der klassischen SMS vorgezogen werden. So sind es bei den 16- bis 29-Jährigen 36 Prozent die auf die klassische SMS setzen und 37 Prozent die mittlerweile nur noch auf WhatsApp setzen würden. Etwas anders sieht es hier als Gegenbeispiel bei den 45- bis 59-Jährigen aus. Hier nutzen 65 Prozent ausschließlich die SMS und nur 15 Prozent WhatsApp.

WhatsApp mit 30 Millionen Nutzern in Deutschland – löst SMS ab
4 (80%) 11 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0

  1. wens ums thema whatsapp geht muss ich mir immer wieder die augen reiben. da höre ich davon, dass whatsapp erfolgreicher ist als sms – ich kenne leute die reden nicht via twitter oder fb mit anderen leuten sondern via whatsapp – und dann bin ich onliner der dieses ding noch nie gebraucht hat 🙂

    • Naja man muss immer die Details davon lesen 😉 -. Hier gibt es bei der Alterklasse deutliche Unterschiede, so wie wir es auch geschrieben haben.

      • in meiner umgebung spielt das alter eigentlich weniger eine rolle. natürlich sind die kinder aktiver dort für chat aber ich kenne firmen die haben sogar eine supportmöglichkeit via whatsapp eingerichtet.

        ich finds sehr interssant und bin gespannt wann mich der virus auch mal packt oder ob ich bei der mail bleibe 🙂

Comments are closed.