Neue Beta-Versionen für Apple-Betriebssysteme

Gestern Abend hat Apple eine Reihe von neuen Beta-Versionen für seine Betriebssysteme veröffentlicht. Sie geben einen Vorgeschmack darauf, was Anwender in Zukunft erwartet. Außer watchOS für die Apple Watch können alle Beta-Versionen auch von normalen Anwendern ausprobiert werden.

apple

iOS 9.3 Beta 6

Für Besitzer von iPhones, iPads und iPod touch gibt es die sechste Beta-Version von iOS 9.3. Sie ist sowohl für registrierte und damit zahlende Entwickler als auch für normale Anwender im Rahmen der öffentlichen Beta-Version zu haben. iOS 9.3 bringt viele neue Features mit, so Night Shift, bei dem die Farbtemperatur nach Sonnenuntergang oder zu festgelegten Zeiten modifiziert wird, um den Blauanteil zu reduzieren. Weiterhin lassen sich Notizen per Passwort oder Fingerabdruck vor neugierigen Blicken schützen. Außerdem kann man mehrere Apple Watches mit einem iPhone koppeln, wofür jedoch watchOS 2.2 benötigt wird.

OS X 10.11.4 Beta 6

Ebenfalls für Entwickler und Nutzer der öffentlichen Beta wurde OS X 10.11.4 El Capitan in seiner 6. Vorabversion veröffentlicht. Auch hier wurde die Unterstützung für passwortgeschützte Notizen nachgereicht. Außerdem kann man Notizen aus anderen Programmen importieren. Des Weiteren werden Live-Fotos, die mit iPhone 6s aufgenommen wurden, in verschiedenen mitgelieferten Programmen unterstützt.

watchOS 2.2 Beta 6

Schließlich wurde watchOS 2.2 Beta 6 für die Apple Watch veröffentlicht. Im Gegensatz zu den beiden anderen Systemen ist watchOS 2.2 derzeit nur Entwicklern zum Test vorbehalten. Das kommende Update bringt die Unterstützung zur Kopplung mehrere Apple Watches an ein (mit iOS 9.3 ausgestattetes) iPhone mit. Außerdem wurde die Maps-App aufgewertet. Viel mehr Neuerungen sind auf den ersten Blick nicht zu sehen, aber die Fehlerbehebungen, die sonst immer mit genannt wurden, dürften wohl ebenfalls enthalten sein.

Neue Beta-Versionen für Apple-Betriebssysteme
4 (80%) 25 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0