Unglaublich, aber wahr: 40 Milliarden Downloads aus dem App Store

Es ist knapp ein Jahr her, dass das Unternehmen Apple die 25-Milliarden-Marke bezüglich der Downloads aus dem App-Store geknackt hatte. Im März 2012 konnte diese Zahl bekannt gegeben werden. Nun hat Apple eine weitere Schallmauer durchbrochen.

Allein im Dezember 2012 wurden 2 Milliarden Apps aus dem Store heruntergeladen und das hat dazu beigetragen, noch im Jahr 2012 die 40-Milliarden-Grenze zu überschreiten. Hierbei wurden lediglich die Einzeldownloads gezählt.

Damit blickt man auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Auch die iOS-Entwickler haben Grund zur Freude, denn an diese wurden rund 7 Milliarden Dollar ausgezahlt. Apple will in diesem Bereich zukünftig weitere Investitionen tätigen. Das Unternehmen behält jeweils 30 % des Verkaufspreises einer App als Bereitstellungsgebühr, Verkaufsprovision sowie zum Zwecke der Vermarktung und Programmierung von Entwicklerwerkzeugen selbst ein. Damit konnte Apple selber 3 Milliarden Dollar durch den App-Store verdienen.

Der App-Store ist ist mittlerweile in 150 Ländern nutzbar und zählt weltweit bereits mehr als 500 Millionen Nutzeraccounts. Um noch mehr Zahlen zu nennen: 775.000 verschiedene Apps stehen den Nutzern zur Verfügung, 300.000 wurden auch bereits an das größere Display des iPad angepasst.

Nachdem Ende Januar 2011 der zehnmillionste Download registriert wurde, ist die Zahl offensichtlich in der darauffolgenden Zeit regelrecht explodiert. Wenn man zum Vergleich die von Google bekannt gegebenen Zahlen betrachtet, liegen diese mit 25.000 Milliarden Downloads aus dem Play Store Ende September 2012 doch deutlich darunter.

Das vergangene Geschäftsjahr bot also für das Unternehmen aus Cupertino allen Grund zur Freude und so verspricht Eddy Cue, der Cloud-Chef von Apple denn auch seinen Kunden, auch weiterhin das wie er es nennt „beste Ökosystem“ zur Verfügung zu stellen um die weltweit besten und innovativsten Apps zu entwickeln.

Unglaublich, aber wahr: 40 Milliarden Downloads aus dem App Store
3.57 (71.3%) 23 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0