OnePlus 6 Review: Das High End Smartphone für wenig Geld?

Der Titel ist etwas irreführend, da es so etwas doch gar nicht gibt oder? Bei OnePlus schon. Zumindest behauptet das der Hersteller seit Jahr und Tag. Mit dem OnePlus One ist ihnen das auch gelungen. Dennoch verflachte der Hype etwas in den folgenden Jahren mit den immer gleichen Features und teilweise ziemlich heftigen Preisen. Dieses Jahr ist der Firma mit dem OnePlus 6 jedoch wieder ein richtiger Knaller geglückt. Wir klären für euch, was gut ist und was nicht.

Doch wir tun dies in einer Manier, die es nicht erfordert, ein 1000 Wörter Review zu lesen. Wir bewerten das OnePlus 6 total objektiv und kompakt ohne viel Geschreibe.

Mit dem OnePlus 6 möchte der chinesische Hersteller seine „Flaggschiff Killer“ Antwort zum aktuellen Trend mit den dünnen Displayrändern geben. Und es ist ihnen gelungen!

Es ist das beste Handy im Segment. Punkt

Laut unseren Handy Experten und einigen anderen Blogs, die das Gerät schon ausführlich getestet haben, ist das OnePlus 6 das mit Abstand beste Gerät mit Preissegment rundum 500 Euro. Es gibt schlicht keine bessere Konkurrenz, obgleich die Konkurrenz in unheimlichem Ausmaß vorhanden ist.

Das OnePlus 6 macht optisch vielleicht keinen Flaggschiff Eindruck, hat nicht die beste Kamera auf dem Markt und hat kein Schnick-Schnack wie 3D Gesichtsscanner eingebaut. Doch hat man eine ziemlich gute Kamera, eine hervorragende Performance, eine brillante Akkulaufzeit, ein tolles Display und sogar eine relativ einfache Software mit guten Update Möglichkeiten. Für rund 500 Euro ist es also einfach das beste Handy, das man sich kaufen kann. Eine klare Empfehlung gibt es von unserer Seite.

OnePlus 6 Review: Das High End Smartphone für wenig Geld?
3.95 (79%) 20 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0
Tags: