Samsung Galaxy Note 9 könnte S-PEN als Fernbedienung bekommen

Der S-PEN war seit jeher das Hauptfeature der Note Reihe. Und beim kommenden Galaxy Note 9 könnte er diese Position noch weiter ausbauen. Gerüchten zufolge könnte er eine Art Bluetooth Fernbedienung für das Note 9 werden.

Die guten Kollegen von 9to5google haben darüber berichtet und wir fanden es angesichts des baldigen Release Dates die Note 9 ziemlich spannend. Es geht darum, den S-PEN ständig via Bluetooth mit dem Note auch auf Distanz zu verbinden. Auf diese Weise könnte er zum Beispiel als Fernauslöser für den Fotoapparat funktionieren. Man kann also den Stift in der Hand halten auf einen Gruppenfoto, das Note 9 irgendwo hinstellen und dann abdrücken, wenn man will.

Ebenso denkbar ist die Steuerung der Musik über den Stift. Er besitzt ja eine Taste, möglicherweise könnte man zu diesen Zwecken eine zweite noch dazu machen. So könnte man bequem das Handy auch einmal weglegen, wenn es mit der Anlage zuhause verbunden ist, sich zu den Gästen sitzen und dort die Musik kontrollieren. Es wäre wie eine Smartwatch von den Steuerungsmöglichkeiten

Wie realistisch ist das Ganze?

Die Idee an sich klingt richtig gut. Und umsetzbar wäre dies ebenso! Kritisch könnte es nur mit dem Akku werden, der im Moment natürlich verschwindend gering ist. Er müsste deutlich anwachsen, was Kosten, Gewicht und mehr Effizienz bei der Fertigung fordern würde. Doch dies ist alles ist Rahmen. Für Samsung gar kein Problem.

Wir können uns also tatsächlich auf eine Fernbedienung beim nächsten Note freuen. Wir halten euch natürlich up-to-date wie es aussieht.

Samsung Galaxy Note 9 könnte S-PEN als Fernbedienung bekommen
4.06 (81.25%) 16 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0