Was lässt sich mit einer CNC Maschine machen?

Computergesteuerte Verfahren halten in die feinmechanische industrielle Fertigung vermehrt Einzug. Mit CNC-Verfahren können Fertigungsprozesse beschleunigt und präziser sowie effizienter gestaltet werden. In der manuellen und halbautomatischen Produktion gibt es viele Fehlerquellen, die durch eine computergesteuerte Fertigung beseitigt werden können. CNC-Prozesse erzielen eine hohe Wiederholungsgenauigkeit und können sehr flexibel eingesetzt werden.

Per Computerized Numerical Control können Fertigungs- und Bearbeitungsprozesse wie Fräsen, Bohren und Drehen präzise geplant und durchgeführt werden. In der Metallverarbeitung wie in vielen anderen Bereichen können auf diese Weise millimetergenaue Gewinde, Präzisionswerkzeuge und andere Werkstücke hergestellt werden. CNC-Verfahren lassen sich mit wenigen Modifikationen für verschiedene Fertigungsprozesse und Materialien anpassen. Neben Metall können auch Werkstücke aus Holz, Keramik oder Kunststoff gewinnbringend bearbeitet werden. Im Folgenden erhalten Sie eine Übersicht über das Drehen, Fräsen und Bohren im CNC-Verfahren.

CNC Fräsarbeiten

Das CNC Fräsen stellt aus einem festen Grundstoff einen vorgabegetreuen dreidimensionalen Körper her. Mit speziellen Feinwerkzeugen, die vollautomatisch gesteuert werden, lässt sich eine einheitliche, ebene und saubere Struktur herausarbeiten. Die Werkstücke können millimetergenau zerteilt oder zugeschnitten werden. Die Bearbeitung erfolgt mit rotierenden Schneidekanten, die für eine exakte und schnelle Umsetzung der geplanten Fertigung sorgen.

Bei CNC Fräsarbeiten sind viele Anpassungen möglich, indem die Rotationsgeschwindigkeit erhöht oder gesenkt wird. So kann man die Fertigungsweise den jeweiligen Materialerfordernissen anpassen. Am Ende des computergesteuerten Produktionsprozesses werden die Werkstücke mit dem Schlicht- und Schruppverfahren verfeinert und veredelt. Ihre Oberfläche wird mit Wechselplatten gründlich geglättet und erhält eine ebene Struktur. Durch die folgende Politur erhalten die Werkstücke außerdem einen strahlenden und gleichmäßigen Glanz.

Bohrarbeiten per CNC-Verfahren

Beim CNC Bohren werden Loch- und Gewindeauslassungen gründlich, präzise und schnell in Werkstücke hineingetrieben. So können unter anderem Sacklöcher, Langlöcher und Durchgangslöcher geschaffen werden. Außerdem bewährt sich die CNC-Fertigung bei Gewindebohrungen. Das computergesteuerte Verfahren setzt die Gewindestruktur nach individuellen Vorgaben millimetergenau um. Möglich sind auch aufwändige Spezialbohrungen. Im Anschluss werden die Gewinde, Bohrungen und Löcher gesäubert und verfeinert. Mit Reibahlen werden sie von Resten und Spänen befreit. Die Löcher und Gewinde sind stets passgenau und werden allen Anforderungen gerecht.

CNC Dreharbeiten

Auch komplexe Drehteile lassen sich per CNC fertigen. Das CNC Drehen erreicht eine hohe Wiederholungsgenauigkeit. Aus unterschiedlichen Grundstoffen lassen sich flexible und hochwertige Drehteile herausarbeiten. Die Ergebnisse entsprechen exakt den Vorgaben an Form und Größe. Mit Hilfe automatischer Auswerfer können außerdem Teilfertigungen und Prototypen angefertigt werden.

Variable Nutzung von CNC

Das CNC-Verfahren ermöglicht eine besonders flexible Nutzung. Es erreicht eine hohe Geschwindigkeit, Effizienz und Genauigkeit. Die Anwendung beschränkt sich nicht nur auf die Metallindustrie. Auch andere Werkstoffe können gewinnbringend verarbeitet werden. Dazu zählen unter anderem Kunststoff, Holz, Keramik, Mineral und Glas. Die Arbeitsprozesse, wie Bohren, Drehen und Fräsen, können schnell auf die Anforderungen des jeweiligen Materials eingestellt werden. Dies macht es unter anderem möglich Metall von unterschiedlichen Härtegraden präzise zu bearbeiten, wie beispielsweise Buntmetall, Stahl, Messing, Edelstahl, Kupfer und Bronze. Hier ein Überblick über Ausgangsmaterialien, die per CNC-Verfahren bearbeitet werden können:

  • Stahl
  • Edelstahl
  • Buntmetall
  • Bronze
  • Kupfer
  • Keramik
  • Mineral
  • Holz
  • Kunststoff
Was lässt sich mit einer CNC Maschine machen?
3.73 (74.55%) 11 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0