Apple kündigt Keynote am 21. März an

Apple hat heute Medienvertreter auf ein Special Event eingeladen. Es wird am 21. März 2016 stattfinden und zwar nicht in einer gemieteten Halle, sondern bei Apple selbst. Zu erwarten dürfte sein ein 4-Zoll-iPhone, ein neues 9,7-Zoll-iPad und möglicherweise Neuigkeiten zur Apple Watch.

apple-keynote-march-2016

„Let us loop you in“ – so lautet das Motto der jüngst angekündigten Keynote, zu der Apple ausgewählte Pressevertreter einlädt. Der Start der Veranstaltung wird um 10 Uhr Ortszeit sein (18 Uhr MEZ), man soll aber schon um 8.30 Uhr vor Ort sein, dann beginnt die Anmeldung. Auf der Einladung verspricht Apple, dass vorab ein „Kaffee-Frühstück“ gereicht wird.

iPhone und iPad

Glaubt man den Gerüchten, dürften wir auf der Keynote vor allem ein 4-Zoll-iPhone erwarten, genauso wie ein neues 9,7-Zoll-iPad. Ersteres soll laut Gerüchten „iPhone SE“ heißen, letzteres nicht etwa „iPad Air 3“, sondern „iPad Pro“ um die Benennung mit dem MacBook konsistent zu halten.

Außerdem ist gerüchteweise davon die Rede, dass es etwas Neues zur Apple Watch geben soll. Hier sind sich Beobachter jedoch ganz und gar nicht einig, einige sprechen von einem kleinen Zwischen-Update, andere gehen davon aus, dass allenfalls neue Armbänder gezeigt werden. Was letztendlich gezeigt wird, wird dann die Keynote offenbaren.

Apple kündigt Keynote am 21. März an
4.22 (84.44%) 18 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0