WhatsApp erhält Update für iOS7

Die Entwickler von WhatsApp haben heute Morgen das Update auf iOS 7 freigegeben. Ab sofort steht der Messenger in Version 2.11.5 im App Store zum Download bereit.

Viele Apps haben bereits das passenden Update für das neue Betriebssystem iOS 7 geliefert und erst jetzt folgt der bekannte Messenger WhatsApp. In der letzten Zeit häuften sich die Gerüchte über ein bald erscheinendes Update.

Das bisherige Design wirkte „ausgelutscht und veraltet“ und genau hier wird die größte Veränderung deutlich. Die gesamte Benutzeroberfläche wurde an das Aussehen von iOS 7 angepasst. Nebenbei wurde auch die Übermittlung des Standortes verbessert. Ihr könnt nach Orten suchen, Orte ausblenden und eine 3D-Kartenansicht aktivieren.

WhatsApp

Zusätzlich sind in den Chats nun größere Vorschaubilder möglich. Ihr wollt Bilder vor dem Versand sogar zuschneiden? In der neuen Version kein Problem. Sogar die Schriftgröße wird aus den Einstellungen aus iOS 7 übernommen.

Beim Start gibt es einen Hinweis auf die Sicherung eurer Nachrichten in der iCloud. Wollt ihr dies nicht, dann könnt ihr dies in den Einstellungen bei WhatsApp -> Chat-Einstellungen -> Chat-Backup deaktivieren.

WhatsApp erhält Update für iOS7
3.9 (78.1%) 21 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0