Congstar: Falsche Rechnungen per E-Mail im Umlauf

Erneut gibt es falsche Rechnungen die angeblich von Congstar per E-Mail verschickt sein sollen. 

Aktuell teilt das Unternehmen in einem Forum mit, dass es grundsätzlich keine Rechnungen per E-Mail als Dateianhang verschicken würde und Kunden lediglich E-Mails mit einem Verweis auf den meincongstar-Bereich erhalten würden.

Bei den verschickten E-Mails fehlt die persönliche Anrede und die Kundennummer sei gekürzt. Es gilt auf keinen Fall die Dateianhänge zu öffnen. Im Zweifelsfall grundsätzlich immer die E-Mail löschen und euren meincongstar-Bereich über den Browser manuell aufrufen und nach einer neuen Rechnung schauen.

congstar

Erst im Januar gab es eine große Phishing-Attacke mit gefälschten Telekom-Rechnungen mit Dateianhängen worin sich ein Trojaner befand. Phishing-Attacken sind keine Seltenheit und mittlerweile dürfte fast jeder schon eine solche E-Mail in seinem Postfach gehabt haben. Dabei spielt es keine Rolle ob sie angeblich von der Telekom, Vodafone, Congstar, E-Plus oder sonstigen Anbietern kommen.

Congstar: Falsche Rechnungen per E-Mail im Umlauf
4 (80%) 12 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0