Der WhatsApp-Tarif unter E-Plus wird als Prepaid kommen

Nach ersten Informationen soll der WhatsApp-Tarif unter E-Plus als Prepaid-Variante kommen und versendete Nachrichten nicht auf den Datentarif angerechnet werden. 

Dies ist aktuell bei golem.de nachzulesen. Erst vor zwei Wochen berichteten wir über die Bekanntgabe der Partnerschaft zwischen dem Messenger WhatsApp und E-Plus. Bereits zu diesem Zeitpunkt hieß es, dass es ein attraktives Mobilfunkprodukt geben soll.

Schon Anfang April soll es soweit sein und der WhatsApp-Tarif angeboten werden. Hierfür wird es eine Prepaid-Karte mit einer Option für WhatsApp geben. Versendet ihr also Nachrichten, Bilder oder Videos, dann werden diese nicht auf den hinzugebuchten Datentarif angerechnet.

e-plus

Klingt verlockend und vor allem für junge Menschen dürfte das eine sehr interessante Alternative sein. Wie genau der Tarif aussehen wird bleibt abzuwarten. Der Termin für den Start noch die Details sind von offizieller Seite bestätigt worden.

Der WhatsApp-Tarif unter E-Plus wird als Prepaid kommen
3.78 (75.65%) 23 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0