Happy2Print: Der einfachste Weg zum kabellosen Drucken über iOS

Viele durchsuchen gerne das Internet nach einer Anleitung zum frustfreien Drucken über iOS. Unsere Anleitung besteht nur aus einem Schritt: Die App Happy2Print downloaden. Fertig.

Das Ganze ist wirklich so einfach, wie es klingt. Happy2Print ist eine Druckerapp, die sich mit allen möglichen WLAN- und Bluetooth-Druckern verbindet, und somit die Möglichkeit eröffnet, alles von seinem Gerät oder der Cloud aus zu drucken. Dabei muss man die App nicht einmal verlassen. Man kann direkt in den Menüs Fotos, Dokumente, E-Mails etc. auswählen und sie direkt ausdrucken. Einfacher geht es nicht.

Kostenlos und intuitiv

Wir können euch schon einmal gleich verraten, dass die App überhaupt nichts kostet. Doch dann werden die einen schon sagen, dass sie ohnehin nichts taugen wird oder bestimmt schlecht entwickelt wurde. Doch genau das ist nicht der Fall. Happy2Print ist total einfach, aber sehr durchdacht aufgebaut. Öffnet man die App, so sieht man direkt ein Menü, in welchem man auswählen kann, was man ausdrucken möchte. Zur Wahl stehen Fotos, Webseiten, G-Mails, E-Mails, Kontakte, Einfügen aus der Zwischenablage, Cloud-Dienste sowie Facebook. Um E-Mails oder Dateien aus den Cloud-Diensten ausdrucken zu können, muss man sich zuerst anmelden. Das ist jedoch einmalig. Wer iCloud Drive verwendet, muss sich nicht einmal anmelden, da die App automatisch auf die Daten des iPhones oder iPads zugreift. Doch auch Nutzer von One Drive, Google Drive oder Dropbox können ganz einfach auf alle ihre Files zugreifen.

Schnelles und bequemes Drucken

Das Ausdrucken „über die Luft“ ist nicht nur bequem, sondern auch sehr schnell. Manche denken immer noch, dass man wie früher teilweise eine Minute auf sein Dokument warten muss. Tatsächlich dauert das Drucken über WLAN oder Bluetooth aber nicht länger als über Kabel. Größere Dateien wie Fotos brauchen zwar etwas länger, aber mit einer halbwegs guten Internetverbindung ist auch das kein Problem.

Was das Verbinden mit dem Drucker anbelangt, könnte Happy2Print ebenfalls nicht einfacher funktionieren. Man wählt nur im Menü ganz oben seinen Drucker zuhause aus. Dieser muss jedoch WLAN- oder Bluetooth-fähig sein. Das Verbinden funktioniert binnen Sekunden und sehr zuverlässig. Anschließend wird der Drucker für das nächste Mal gespeichert.

Zum bequemen Drucken zählt auch die einfache Möglichkeit, schnelle Anpassungen für den Druck vornehmen zu können. Vor dem Ausdrucken, kann man mit Happy2Print deswegen noch die Farbe, Größe, das Seitenformat usw. einstellen.

Fazit

Mit Happy2Print hat man eine zentrale App für alle Drucke. Man muss die App nicht verlassen, um verschiedene Dinge auszudrucken, sondern wählt sie einfach an. Zudem hilft sie einem beim Einrichten des Druckers mit dem iOS- oder Android-Gerät. Und das alles bekommt man völlig kostenlos! Deshalb empfehlen wir die App absolut jedem, der hin und wieder etwas von mobilen Geräten ausdrucken möchte. Auch für Unternehmen und Büros ist die App ein Segen!

Happy2Print: Der einfachste Weg zum kabellosen Drucken über iOS
3.86 (77.14%) 21 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0