iPhone 6: Wird es das neue Smarthpone in verschiedene Farben geben?

Apple hat dieses Material wohl schon beim iPhone 5 eingesetzt und zwar hier für die iSight –Kamera. Die Schutzschicht der Linse soll aus Saphir-Kristall bestehen.

Die Verwendung dieses Material für das Display-Glas würde allerdings die Herstellungskosten deutlich in die Höhe treiben. Ein Display aus Saphir-Kristall wäre zehnmal so teuer wie ein Display aus dem herkömmlichen Gorilla-Glas.

Des Weiteren wird vermutet, dass Apple beim iPhone 6 ebenfalls – wie jetzt auch das Samsung Galaxy S4 – mit der Eye-Tracking-Funktion ausgestattet sein wird. Diese Funktion nutzt die Kamera auf der Vorderseite um auf die Blicke des Nutzers zu reagieren. Mit dieser Augensteuerung ist es beispielsweise möglich, den Stromsparmodus des Bildschirms zu unterbrechen. Solange der Blick des Smartphone-Nutzers auf dem Bildschirm ruht, schaltet dieser sich nicht automatisch zu Stromsparzwecken ab. Auch kann der User mittels Augensteuerung durch verschiedene Webseiten navigieren.

Auf diese Weise lässt sich das Smartphone nicht nur mit den Fingern sondern auch mit den Augen steuern.

<a href=iPhone-5-docking“ src=“https://www.voondo.de/wp-content/uploads/2013/03/iphone-5-docking.jpg“ width=“302″ height=“186″ />Auch vom Design her wird sich einiges verändern. Auf jeden Fall kann man davon ausgehen, dass das iPhone 6 in mehreren verschiedenen Farbvarianten erhältlich sein wird. Hier wird Apple wohl ähnlich wie bei seinem iPod agieren. Dies greift auch die russische Webseite AppleInsider.ru auf. Dort wird ein Konzept-Video präsentiert, dass das iPhone 6 in diversen Farben wie Rot, Gelb, Blau und Grün zeigt.

Die Seite AppleInsider.ru geht auch davon aus, dass das iPhone 6 zum einen leichter und zum anderen dünner sein wird als das Vorgängermodell.

Die Analystin Katy Hubert spricht davon, dass das iPhone 6 mit einem „Killer-Feature“ erscheinen wird. Was damit gemeint sein könnte bleibt derzeit noch der Phantasie der Apple-Fans überlassen. Das Unternehmen selbst hat überhaupt keine Aussagen bezüglich der Ausstattung des nächsten iPhone-Modells gemacht.

Man darf also der nächsten Zeit mit Spannung entgegen sehen. Wird das iPhone 6 tatsächlich noch in diesem Jahr im dritten Quartal erscheinen? Oder handelt es sich beim nächsten iPhone vielleicht doch um ein Gerät aus der S-Serie? Das Unternehmen Apple setzt auch diesmal wieder ganz auf Geheimhaltung und lässt überhaupt keine Details bekannt werden.

iPhone 6: Wird es das neue Smarthpone in verschiedene Farben geben?
4.06 (81.25%) 16 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0