Verteilung der Android-Versionen – Jelly Bean mit größtem Anteil

Google gab erneut die Verteilung der Android-Versionen bekannt. Deutlich wurde hierbei, dass Jelly Bean 4.1.x die am weitverbreitetste Version ist. 

Im Januar lag die Verteilung von Jelly Bean 4.1.x noch bei 35,9 Prozent und sank nun auf 35,3 Prozent. Dennoch kommt Gingebread (2.3.3 – 2.3.7) auf 19,0 Prozent der Smartphones mit Android zum Einsatz.

Die Verteilung auf eine aktuellste Version findet daher nur sehr schleppend statt. So kommt die Version KitKat 4.4 gerade einmal auf 2,5 Prozent und konnte sich damit lediglich um 0,9 Prozent im Vergleich zu unserer letzten Übersicht aus dem Januar steigern.

android-verteilung-maerz

Das bedeutet, dass noch jedes fünfte Android-Smartphone mit Gingerbread läuft. Doch auch Ice Cream Sandwich (4.0.3 – 4.0.4) findet noch immer auf 15,2 Prozent der Geräte seinen Einsatz.

Angesichts dessen, dass Android einen weltweiten Marktanteil von 80 Prozent besitzt, muss hier etwas passieren. Geräte sollten so aktuell wie möglich sein, ohne dass hierbei große Einbußen in der Performance zu verzeichnen sind.

Für Entwickler ist daher die Übersicht der Verteilung absolut notwendig. Sie müssen sich auf den größten Anteil der Verteilung konzentrieren und sehen im regelmäßigen Abstand die Entwicklung der Verteilung.

Verteilung der Android-Versionen – Jelly Bean mit größtem Anteil
4 (80%) 6 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0