AVM mit Update für fast 30 FRITZ!Box-Modelle

AVM veröffentlicht Update für rund 30 FRITZ!Box-Modelle und schließt damit die bekannte Sicherheitslücke. 

Das Update für den Router steht aktuell zum Download zur Verfügung. In den letzten Tagen konnte man nur noch Nachrichten über die Sicherheitslücke der Router FRITZ!Box von AVM lesen. Über den Port 443 konnten die Hacker Zugriff auf die Geräte erhalten.

Diese kamen so an die E-Mail-Adressen und Passwörter von MyFRITZ! und sorgten für hohe Telefonrechnungen bei den Betroffenen. AVM teilte mit, den externe Zugriff auf die FRITZ!Box zunächst zu sperren um weitere Schäden zu vermeiden.

AVM FRITZ!Box

Der Hersteller versprach sich sofort um das Problem zu kümmern und während Nutzer vorsichtshalber zunächst die Übergangslösung mit der Sperrung des Ports durchführten, konnte AVM jetzt passende Updates für einige Geräte zur Verfügung stellen.

Update für folgende FRITZ!Box-Modelle zum Download:

AVM stellt für nachfolgende nationale Modelle einen Download zur Verfügung. Die Liste wird stätig aktualisiert und kann hier eingesehen werden.

  • FRITZ!Box 7490
  • FRITZ!Box 7390
  • FRITZ!Box 7362 SL
  • FRITZ!Box 7360
  • FRITZ!Box 7360 SL
  • FRITZ!Box 7330 SL
  • FRITZ!Box 7330
  • FRITZ!Box 7320
  • FRITZ!Box 7312
  • FRITZ!Box 7272
  • FRITZ!Box 7270 v2/v3
  • FRITZ!Box 7240
  • FRITZ!Box 6842
  • FRITZ!Box 6840
  • FRITZ!Box 6810
  • FRITZ!Box 3390
  • FRITZ!Box 3370
  • FRITZ!Box 3272

Auch Updates für internationale FRITZ!Box-Modelle gibt es. Eine Liste hierfür findet ihr an dieser Stelle.

Für die Modelle FRITZ!Box 6360, 6340 und 6320 Cable wird schnellstmöglich ein Update in Zusammenarbeit mit den Kabelanbietern bereitgestellt.

Wie führe ich ein Update meiner FRITZ!Box durch?

Ruft die Benutzeroberfläche eurer FRITZ!Box auf. Hierzu genügt es im Browser fritz.box einzugeben. In der dortigen Obefläche einloggen und den Menüpunkt „Einstellungen“ aufsuchen. Darin findet ihr einen „Assistenten“ und dort müsst ihr „Update“ anklicken, womit die Firmware aktualisiert wird.

Sollte also das Update bereitstehen, werdet ihr darauf hingewiesen nach dem Klick. Schaut euch die „Informationen zu diesem Update“ an und geht wieder zurück auf die Benutzeroberfläche und startet das Update mit „Firmware-Update jetzt starten“.

Falls dies nicht funktioniert oder die Anleitung nicht hilfreich genug ist, gibt es auch eine Möglichkeit für eine manuelle Durchführung. Eine Anleitung hierzu stellt AVM bereit.

Foto: AVM

AVM mit Update für fast 30 FRITZ!Box-Modelle
4.1 (82%) 20 Artikel bewerten

Die Voondo-Empfehlungen für deine neue Hardware:

AndroidiOSWindowsVerträge
 Amazon Apple Store Amazon simyo
 Cyberport Gravis Cyberport Telekom
 notebooksb. Cyberport notebooksb. Vodafone
 Saturn Saturn Saturn o2

 

Beitrag jetzt teilen: Facebook 0 Twitter 0 Google+ 0